McDATA kooperiert mit Microsoft bei Enterprise Data Center-Lösungen für Kunden weltweit

(PresseBox) () BROOMFIELD/OTTOBRUNN, 13. Januar 2002. Bei der Entwicklung der Microsoft System-Architektur (MSA) für zentrale Rechenzentren in Unternehmen (Enterprise Data Center, EDC) arbeitet die McDATA Corporation (Nasdaq: MCDTA, MCDT), weltweit führender Hersteller offener und hoch verfügbarer Storage-Networking-Lösungen, jetzt mit der Microsoft Corporation (Nasdaq: MSFT) zusammen. MSA EDC ist eine getestete Implementierung für die Infrastruktur von Rechenzentren, die berechenbare Resultate liefert. Sie stellt eine empfohlene, standardisierte und getestete Konfiguration für den Aufbau einer zentralen IT-Infrastruktur zur Verfügung, die Sicherheit, Skalierbarkeit, Verfügbarkeit und gute Manageability bietet. Die MSA EDC stellt eine umfassende Lösung dar, die alle Aspekte der Planung, des Aufbaus, der Nutzung, des Betriebs und der Unterstützung einer Infrastruktur mit Hilfe der Microsoft- und Partner-Technologien umfasst.

"Um die Microsoft System-Architektur für das Enterprise Data Center zum Erfolg zu führen und Kunden einen wirklichen Nutzen zu bringen, bedarf es hochklassiger Hardware- und Software-Konfigurationen, einer profunden Kenntnis der Anforderungen in einem Rechenzentrum sowie gründlicher Tests und einer umfassenden Dokumentation," erklärt Jim Hebert, General Manager der Windows Server Product Management Group bei Microsoft. "McDATAs Erfahrungen im Bereich Datenverarbeitung in Netzwerken und seine Sphereon Switches der 3000er-Serie sind ein wichtiger Beitrag zu dem MSA-Projekt."

Die Microsoft System-Architektur für das Enterprise Data Center setzt McDATAs Sphereon Fabric Switches der 3000er-Serie als einen Baustein der so genannten ‚MSA EDC Prescriptive Guidance‘ ein.

Neben den Sphereon Fabric Switches der 3000er-Serie umfasst die unternehmensweit durchgängig skalierbare (Core-to-Edge) Familie an Storage-Networking-Produkten von McDATA die Intrepid-Direktoren der 6000er-Serie und die Sphereon Fabric Switches der 4000er-Serie. Die Direktoren sind hoch verfügbare und Multi-Protokoll-fähige Switching-Produkte, die auch die anspruchvollsten Anforderungen geschäftskritischer IT-Umgebungen erfüllen. Die Sphereon Fabric Switches der 4000er-Serie bieten die höchste Verfügbarkeit ihrer Klasse und stellen auch im mittleren Marktsegment branchenweit einzigartige Features zur Verfügung, etwa McDATAs HotCAT-Technologie, welche Code-Updates und -Aktivierungen bei laufendem Betrieb erlaubt, sowie die FlexPort-Technologie für eine Skalierbarkeit je nach Bedarf (Pay-as-you-grow-Skalierbarkeit).

"McDATA und Microsoft sind sich darin einig, dass wir unseren Kunden getestete und unterstützte Lösungen anbieten wollen, die ein Höchstmaß an Verfügbarkeit, Skalierbarkeit, Sicherheit und Manageability bieten," so Mike Gustafson, Senior Vice President für weltweites Marketing bei McDATA. "Wir freuen uns darauf , weiter mit Microsoft und den anderen MSA-Partnern daran zu arbeiten, unseren Kunden Architekturen und Lösungen zu liefern, die es ihnen ermöglichen, ihre geschäftlichen Anwendungen mit einer Spitzen-Performance zu betreiben."

Über McDATA (http://www.mcdata.com) McDATA (Nasdaq: MCDTA, MCDT) ist der weltweit führende Anbieter von Open Storage Networking-Lösungen und hochverfügbaren, skalierbaren und zentral gesteuerten Storage Area Network (SAN), die zur Lösung von unternehmensweiten Storageproblemen beitragen. Die Core-to-Edge-Lösungen von McDATA für Unternehmensnetzwerke erhöhen die Datenzuverlässigkeit und -verfügbarkeit, vereinfachen die Speichernetzwerksteuerung und senken somit die TCO (Gesamtkosten). McDATA testet seine Lösungen vor der Auslieferung gründlich, um Kunden und Partnern genau die umfassenden Tools, Methoden und Unterstützung zu liefern, die für eine stabile SAN-Implementierung notwendig sind. McDATA vertreibt seine Produkte über OEMs, sowie ein Netz von Vertriebs- und Elite-Solution-Partnern. McDATA und das McDATA-Logo sind eingetragene Warenzeichen der McDATA Corporation.


Weitere Informationen:
McDATA Technology Systems GmbH, Georg R. Bartz, Postfach 10 31, D-85501 Ottobrunn, Deutschland
Tel.: +49-89-60 73 97 76, Fax: +49-89-60 73 97 75, Internet: www.mcdata.com

Kontakt

McDATA Technology Systems GmbH
Ludwig-Bolkow-Allee Tor 2 / Postfach 10 31
D-85501 Ottobrunn
Telefon: +4989/60739776
Social Media