SER auf der CeBIT 2003, Halle 4, Stand A04/A12

(PresseBox) () Lösungen für mehr Produktivität und Wirtschaftlichkeit.

Neustadt/Wied, 22.01.2003. Gemeinsam mit ihrem Partner IBM präsentiert sich SER auf der diesjährigen CeBIT in Halle 4, Stand A04/A12. Als Lösungsanbieter unterstützt SER Unternehmen dabei, die Produktivität ihrer Kernprozesse zu steigern. Praxisbewährte Standard-Lösungen rund um die Dokumentenverwaltung, -bearbeitung, -steuerung und –erschließung stehen daher im Mittelpunkt der SER Präsentationen auf der CeBIT.
DOXiS: Das neue Release DOXiS 3.1 ist die erste integrierte Produkt-Suite für prozessorientiertes und wissensbasiertes Dokumenten-Management. Die Standard-Software stellt Archiv-, DMS-, Workflow- und Knowledge-Management-Funktionen als modular aufgebaute Komponenten zur Verfügung. Die jeweils benötigten Funktionalitäten können individuell zusammen gestellt werden.
DOXiS orientiert sich am Dokumentenfluss im Unternehmen und unterstützt den gesamten Lebenszyklus eines Dokumentes - von der Entstehung über den Bearbeitungsprozess bis hin zur Langzeitarchivierung. DOXiS erfasst alle Arten von Dokumenten unabhängig vom Format und ermöglicht die vollständige elektronische Bearbeitung von Geschäftsvorgängen. Dadurch werden Geschäftsprozesse beschleunigt und Routinearbeiten automatisiert.
Unterschiedliche Client-Technologien ermöglichen die Integration und Nutzung individueller Desktop-Strategien. Die Datenhaltungsschicht basiert auf relationalen Datenbanken. Zur Auswahl stehen DOXiS-Komponenten für verschiedene Aufgabenbereiche, z.B. für die Datenerfassung, zur Integration in Groupware- und Office-Anwendungen sowie für Recherche und Administration.
iQURE: SER hat eine spartenübergreifende Standardlösung für die Versicherungswirtschaft geschaffen. iQURE ermöglicht direkte Informationsverfügbarkeit, ganzheitliche Vorgangsbearbeitung mit hoher Versicherungsfachlichkeit und revisionssichere Langzeitarchivierung. Der Sachbearbeiter hat drei verschiedene Zugangsmöglichkeiten zu den gespeicherten Informationen: einen persönlichen oder Abteilungs-Postkorb für die Eingangspost, die Vorgangsbearbeitung mit einem kompletten Überblick über alle Vorgänge inkl. aller enthaltenen Notizen, Ein- und Ausgangsdokumente und Termine sowie die elektronische Kundenakte mit allen Vorgängen zu einer Police- oder Versicherungsnummer.
SERdistiller: Erstmals präsentiert SER auf der CeBIT den selbstlernenden SERdistiller. Die Lösung für die automatische Dokumenten-Eingangsbearbeitung analysiert neue Belege, auch wenn noch keine Klasse für den bisher unbekannten Dokumententyp, z.B. eines Lieferanten, angelegt ist und ergänzt selbstständig das Klassifikationsschema um die entsprechende Kategorie.
Der SER Invoice Reader auf Basis von SERdistiller unterstützt als automatischer Rechnungsleser den Vorgang der Rechnungsbearbeitung. Er ordnet Eingangsrechnungen den richtigen Lieferanten zu, extrahiert Kopfdaten und Einzelpositionen aus den Rechnungsbelegen und führt umfangreiche Plausibilitätsprüfungen durch. Dabei werden die extrahierten Daten automatisch mit den in SAP R/3 vorhandenen Lieferanten- und Bestelldaten verglichen. Bei Übereinstimmung generiert die Lösung automatisch einen Buchungssatz für SAP R/3.
DOXiS E-Mail-Archivierung entlastet die Mail-Server von Lotus Domino und Microsoft Exchange durch die Auslagerung von Mailboxinhalten. Der Archivierungsprozess läuft vollkommen automatisch im Hintergrund ab. Wird vom Anwender eine archivierte Nachricht angefordert, erfolgt die Wiederherstellung des Originaldokumentes aus dem Archiv direkt in die entsprechende Mail-Datenbank. Die neue Lösung gibt dem Benutzer präzise Recherchemöglichkeiten an die Hand. Damit stehen sowohl aktive, als auch bereits archivierte E-Mails und Anhänge im direkten Zugriff und können jederzeit originalgetreu wieder angezeigt werden.


Über die SER Solutions Deutschland GmbH
SER ist der strategische IT-Partner für Archivierung sowie prozessorientiertes und wissensbasiertes Dokumenten-Management in Unternehmen und Verwaltungen. Mehr als 500 Kunden im deutschsprachigen Raum – darunter die Hälfte der DAX 30 Unternehmen – vertrauen seit vielen Jahren auf die praxisbewährten SER Lösungen. Im Jahr 2001 erzielte SER im deutschsprachigen Raum einen Umsatz von rund 45 Millionen Euro. Damit zählt SER zu den führenden Herstellern und Anbietern in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Als einziges Unternehmen am Markt verfügt SER mit der innovativen Softwaresuite DOXiS über eine integrierte Komplett-Lösung, die prozessorientiertes Dokumenten-Management mit den intelligenten Möglichkeiten des Wissensmanagements verbindet und so eine ganzheitliche Infrastruktur für Unternehmen und Organisationen schafft. Mit der wissensbasierten Dokumenten-Management-Lösung DOMEA ist SER der führende Anbieter in der Öffentlichen Verwaltung. In der Versicherungswirtschaft gilt die Branchenlösung IQURE als technologieführende Lösung für das prozessorientierte Dokumenten-Management.
1984 gegründet, beschäftigt SER heute ca. 270 Mitarbeiter in 11 Niederlassungen in Deutschland und Österreich. In der Schweiz und dem Fürstentum Lichtenstein ist die Pylon Schweiz AG exklusiver Distributor der SER. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.ser.de.
Weitere Informationen & Bildmaterial erhalten Sie bei:
SER Solutions Deutschland GmbH
Bärbel Heuser-Roth
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
D-53577 Neustadt/Wied Tel.: +49 (0) 26 83-9 84-2 20
Fax: +49 (0) 26 83-9 84-2 22
eMail: baerbel.heuser-roth@ser.de
Internet: www.ser.de

Kontakt

SER-Gruppe
Joseph-Schumpeter-Allee 19
D-53227 Bonn
Social Media