Community: Ski-Ass Stephan Eberharter launcht eigene Fanwebsite mit Weblication® CMS

(PresseBox) () Ski-Ass Stephan Eberharter launcht eigene Fanwebsite mit Weblication® CMS
(Community / Internet-Fanportal)

Kehl, Stumm, 23.Januar 2003 +++ Stephan „Steff“ Eberharter, österreichischer Gold-, Silber- und Bronzemedaillengewinner der letzten Olympischen Wintersspiele in Salt Lake City launcht seine Fanwebsite (www.steff.at). Anlass ist die immer grösser werdenden Fangemeinde und der Wunsch des Skisportlers, weltweit auch während der Events den direkten Kontakt mit Fans und Freunden aufrecht zu halten. Details zu Rennereignissen oder Ergebnislisten rund um den Spitzensportler werden jetzt zeitnah über das Content-Management-System Weblication® CMS eingepflegt. Die Fans haben Zugriff auf Forum, Chats Gästebuch und können sich Online im Fanartikelshop versorgen.

Seit kurzem schlägt das Herz der Fans von Stephan „Steff“ Eberharter noch etwas höher als sonst:
Unter der Adresse www.steff.at können sie ‚ihrem’ Goldmedaillengewinner von Salt Lake City 2001/2002 und mehrfachem Sieger bei Europacup- und Weltcuprennen fast bis auf die Piste folgen.
Die neue Website versteht sich, neben Informationen zur Geschichte und sportlichen Stationen des Skisportlers, vor allem als Kommunikationsplattform für die wachsende Gemeinde. Forum, Chat, Gästebuch und natürlich ein Online-Fanartikelshop stehen der begeisterten Fangemeinde und anderen Besuchern zur Verfügung. Wer besonders schnell informiert sein will, kann sich auch den Stephan Eberharter Newsletter direkt in die Mailbox abonnieren.

Technisch basiert die neue Website auf dem Content-Management-System Weblication® CMS (www.weblication.de) des Kehler Softwareherstellers Scholl Communications (www.scholl.de) und läuft in einer UNIX / Apache Umgebung.

Die Firma netwerk (www.netwerk.at), verantwortlich für Aufbau und Design, konnte das Projekt dank der besonderen Flexibilität und leichten Integrierbarkeit von Weblication® CMS in Rekordzeit von 2 Arbeitstagen fertig stellen.

In der jetzigen Ausbaustufe werden die Inhalte von drei Webredakteuren ohne HTML Kenntnisse aktualisiert und gepflegt. Bereits geplant ist die Vergrösserung des Redakteurskreises um weitere freie Journalisten.
Aber auch englischsprachige Fans sollen in Zukunft mit Neuigkeiten rund um den Sportler versorgt werden; entsprechend steht die Erweiterung der Webseiten vor der Tür.
Abrunden wollen Stephan Eberharter und Siteadmin Herwig Kreidl die Attraktivität des Portals auch durch regelmässig stattfindende Designwechsel, die sie auf Basis von Weblication® CMS schnell und unkompliziert durchführen können.

Das Content-Management-System Weblication® CMS kommt im sportlichen Umfeld u.a. bereits für das Funsport-Portal von Eurosport (www.funsportnews.de), die Site des Deutschen Formel 3 Piloten Frank Diefenbacher (www.frank-diefenbacher.de) oder den Berliner Fussball-Verband (www.berliner-fussball.de) zum Einsatz.

Pressekontakt:
Scholl Communcations AG
Press Office
Youri Mesmoudi
Tel.: +49 (0) 7851 89 99 99 – 0
Fax.: +49 (0) 7851 89 99 99 – 99
Email: press@scholl.de

Kontakt

Scholl Communications AG
Elsässer Straße 74
D-77694 Kehl
Social Media