Infineon und 3Com vereinbaren Abkommen über Patente für die Ethernet-over-DSL-Technologie

(PresseBox) () München und Santa Clara, Kalifornien – 23. Januar 2003 – Infineon Technologies und 3Com gaben heute den Abschluß einer Vereinbarung bekannt, mit der 3Com einige Patentrechte für Ethernet-over-DSL an Infineon überträgt. Durch diese Vereinbarung erhält Infineon die alleinige Inhaberschaft und den uneingeschränkten Zugriff auf diese Patente und stärkt damit seine führende Position im DSL-Markt. Für die Übertragung erhält 3Com eine einmalige Zahlung sowie Gebühren, die bei einer Lizenzierung der Patentrechte durch Infineon an Dritte anfallen.

Die PoVDSL (Packet-over-VDSL)- und 10BaseS-Chips von Infineon beinhalten Technologien, die auf diesen Patenten basieren. Diese Technologien wurden von Savan, einem in Israel ansässigen Start-up-Unternehmen, mit Unterstützung durch 3Com entwickelt. Savan wurde im Jahr 2001 von Infineon übernommen.

„Als Ethernet-Pionier in den 80er Jahren hat 3Com eine lange Tradition bei Innovationen in diesem Bereich“, sagte Mark Michael, Senior Vice President, General Councel und Secretary von 3Com. „Diese Vereinbarung unterstreicht einmal mehr unsere Zielsetzung, durch Vereinbarungen mit führenden Industriefirmen die Wertschöpfung für unsere Intellectual Property zu maximieren.“

„Die Möglichkeit, echte Breitband-Dienste wie mehrkanaliges Video, interaktive Spiele oder IP-basierte Applikationen über die bestehende Infrastruktur einfach und preiswert bereitstellen zu können, macht Ethernet-over-VDSL weltweit zum Defacto-Standard für Service-Provider und Telecom-Anbieter“, sagte Noam Alroy, Vice President der Wireline Communications Group und CEO der Infineon Technologies Savan. „Die Tatsache, dass Infineon im Geschäftsjahr 2002 über 2 Millionen Chipsätze für Ethernet-over-VDSL ausgeliefert hat, unterstreicht unsere führende Marktstellung in diesem Segment. Mit dem uneingeschränkten Eigentum dieser Patente festigt Infineon seine führende Position als Anbieter fortschrittlicher Kommunikations-Lösungen weiter.“

Über 3Com

3Com ist ein führender Anbieter von innovativen, praxisgerechten und hochwertigen Netzwerkprodukten für Unternehmen. Auch bei der Bereitstellung IP-basierter Service-Plattformen und Access-Infrastruktur für Netzwerk-Service-Provider nimmt 3Com eine führende Stellung ein. Weitere Informationen sind auf der Website unter www.3com.com oder für die Presse unter www.3com.com/pressbox zu finden.

3Com und das 3Com-Logo sind eingetragene Warenzeichen der 3Com Corporation. Alle anderen Firmen- oder Produktnamen sind Warenzeichen der jeweiligen Halter.

Über Infineon

Infineon Technologies AG, München, bietet Halbleiter- und Systemlösungen für die Automobil- und Industrieelektronik, für Anwendungen in der drahtgebundenen Kommunikation, sichere mobile Lösungen sowie Speicherbauelemente. Infineon ist weltweit tätig und steuert seine Aktivitäten in den USA aus San Jose, Kalifornien, im asiatisch-pazifischen Raum aus Singapur und in Japan aus Tokio. Mit weltweit rund 30.400 Mitarbeitern erzielte Infineon im Geschäftsjahr 2002 (Ende September) einen Umsatz von 5,21 Milliarden Euro. Das DAX-Unternehmen ist in Frankfurt und New York (NYSE) unter dem Symbol „IFX“ notiert. Weitere Informationen unter www.infineon.com

Kontakt 3COM Corporation:
Pamela Sklar
Tel.: +1 408 326 8726
Pamela_sklar@3Com.com

Weitere Informationen:
Infineon Technologies AG
P.O. Box 80 09 49
D-81609 Muenchen Germany



Kontakt

Infineon Technologies AG
Am Campeon 1-12
D-85579 Neubieberg
Telefon: +49 (89) 234-0
Social Media