Cubeware präsentiert Business Intelligence für den Mittelstand auf der CeBIT 2002.

(PresseBox) () PRESSEINFORMATION

Cubeware präsentiert Business Intelligence für den Mittelstand.
Rosenheim, den 20.02.2002 – Auf der CeBIT vom 13. bis 20. März 2002 präsentiert die Cubeware GmbH in Halle 4/Stand C77 und als Partner der MIS AG in Halle 4/Stand D48 ihr komplettes Lösungsportfolio zur Entscheidungsunterstützung. Highlights sind die neuen Versionen des Importwerkzeugs Cubeware Importer und des Frontend-Entwicklungstools Cubeware Application Kit.
Präsentiert werden ETL-Lösungen für den Datenimport aus unterschiedlichsten operativen Vorsystemen sowie verschiedene Frontends für die OLAP-basierte unternehmensweite Entscheidungsunterstützung.
Die modular aufgebaute Komplettlösung Cubeware Analysesystem mit ihren kurzen Implementierungszeiten und den standardisierten Schnittstellen präsentiert sich auf der CeBIT als die Business Intelligence-Lösung für den Mittelstand. Anwender verfügen damit über alle Komponenten für die erfolgreiche unternehmensweite Datenanalyse. Um den mittelständischen Unternehmen den Zugang zu den Vorteilen unternehmensweiter Entscheidungsunterstützung noch weiter zu erleichtern, verfügt das Cubeware Analysesystem neben der Anbindung an die SAP-Systeme über Schnittstellen zu führenden ERP-Systemen wie z.B. Navision Financials.
Die Komponente Cubeware Importer sorgt für den reibungslosen Import der entscheidungsrelevanten Daten aus unterschiedlichsten Vorsystemen. Zur Entlastung des Vorsystems werden die aufbereiteten Daten zentral in dem speziell für Analysen konzipierten Datenbanksystem Cubeware Cockpit Server gehalten. Das benutzerfreundliche Frontend Cubeware Cockpit ermöglicht dynamische Datenanalysen ohne Datenbank- oder SQL-Kenntnisse. Die Microsoft Excel Integration Cubeware Cockpit X ist ideal für Controller, für die MS Excel ein unverzichtbares Arbeitsinstrument ist.

CeBIT Highlight: Die neue Version des Cubeware Importer
Auf vielfachen Kundenwunsch wurde das leistungsfähige ETL-Tool Cubeware Importer um das Feature GUI-Mapping erweitert. Damit bietet das Cubeware Importwerkzeug erstmals die Möglichkeit, per Drag&Drop vollständig komplexe Importprozesse ohne Programmieraufwand darzustellen. Dabei wird die komplette Modellierung einer OLAP-Datenbank, angefangen von der Einbindung der Datenquellen über den Aufbau der Strukturen bis hin zum Import der Daten, über entsprechende Objekte abgebildet. Durch die zusätzlich realisierte Verbindung der Drag&Drop-Funktionalität mit den bekannten Scriptingfunktionalitäten können komplizierte Prüfmechanismen wie z.B. Plausibilitätsprüfungen schnell durchgeführt werden. Darüber hinaus verfügt der Cubeware Importer ab sofort über eine Schnittstelle zu den Analysis Services des Microsoft SQL-Servers, der neuen Standard-Analysedatenbank für den Mittelstand.
CeBIT Highlight: Das neue Release des Cubeware Application Kit
Cubeware Application Kit, das flexible Tool zur Entwicklung von firmenspezifischen Windows-Anwendungen auf Basis von OLAP-Datenbanken, wurde um wichtige Features erweitert. Dazu gehören u.a. Projektvorlagen, eine erweiterte Funktionsbibliothek sowie komfortable Tabellengestaltungsmöglichkeiten. Visual Basic Entwickler können jetzt noch schneller individuelle Business Intelligence Lösungen realisieren – vom Management-Informations-System bis hin zur komplexen Planungs- und Analyseanwendung.
Ca. 3.300 Zeichen

Über Cubeware
Die Cubeware GmbH bietet Business Intelligence Lösungen für große und mittelständische Unternehmen. Der Fokus der Geschäftstätigkeit liegt auf Data Warehouse- und Data Mart-Lösungen sowie Management-Informations- und Controllingsystemen auf Basis der anerkannten OLAP-Technologie. Das IT-Unternehmen konzipiert, entwickelt und implementiert Softwareprodukte, Komplett- und Individuallösungen für die Bereiche Onlinedatenanalyse, Reporting, Planung und Konsolidierung. Innerhalb weniger Jahre hat sich Cubeware das Vertrauen namhafter Kunden erworben: Dazu zählen Danone Deutschland, Deutsche Post AG, Ernst Klett AG, Gabor Shoes AG, Knoll AG, McDonald’s Deutschland Inc., Tetra Pak Ltd., Viessmann Werke usw.

Kontakt:
Cubeware GmbH
Barbara Lenz
Oberaustraße 14
D-83026 Rosenheim
Tel: +49 (0) 8031-40660-16
Fax: +49 (0) 8031-40660-66
http://www.cubeware.de
E-Mail :barbara.lenz@cubeware.de


Kontakt

Cubeware GmbH
Mangfallstraße 37
D-83026 Rosenheim
Social Media