Chordiant Software auf der CeBIT 2003

(PresseBox) () CeBIT, Hannover
12. - 19. März 2003
Halle 4, Stand A 04/A 12 (bei IBM)


Mit kanalübergreifenden Prozessen und durchgängiger Datenintegration macht Chordiant 5 Unternehmen fit für CRM der nächsten Generation


München, 28. Januar 2003 – Trotz der Kombination des reinen Filialgeschäfts mit dem Vertrieb über Call Center und Web verschenken Unternehmen häufig enormes Umsatzpotenzial. Die Ursache: die richtige CRM-Infrastruktur fehlt. Chordiant Software zeigt daher auf der diesjährigen CeBIT in Hannover, wie sich durch Echtzeit-Integration von Anwendungen und Daten über alle Kommunikationskanäle hinweg Kunden umfassend und kosteneffizient betreuen lassen. Auf dem Partnerstand von IBM (Halle 4, Stand A 04/A 12) präsentiert der CRM-Spezialist mit Chordiant 5 die aktuelle Version seiner Plattform für Kundeninteraktionsmanagement. Die Lösung bietet Applikationen und Komponenten, die kundenbezogene Geschäftsvorgänge optimieren und automatisiert in allen Vertriebs- und Interaktionskanälen steuern. Kunden erhalten damit individuelle Angebote und Serviceleistungen, die exakt auf den persönlichen Bedarf zugeschnitten sind.


Mit Hilfe der Chordiant-Plattform lassen sich einfache Prozesse wie Bestellungen, Kontoeröffnungen oder Kreditkartengeschäfte fallabschließend bearbeiten sowie komplexe Vorgänge wie Kreditvergabe, Baufinanzierung oder Basel II realisieren. Die Optimierung der Geschäftsprozesse senkt die operativen Kosten in Marketing, Vertrieb und Service, erhöht die Kundenprofitabilität und verbessert dadurch die Kosten-Ertrags-Relation des Unternehmens. Dank Unterstützung von Java 2 Enterprise Edition (J2EE), Extensible Markup Language (XML) und Simple Object Access Protcol (SOAP) lässt sich Chordiant 5 innerhalb kürzester Zeit in Betrieb nehmen und in bestehende Infrastrukturen inte­grieren. Auf diese Weise ist ein schneller Return on Investment (ROI) erzielbar.


Das Unternehmen:
Chordiant Software Inc. (CHRD), mit Sitz im kalifornischen Cupertino, USA, vertreibt mit Chordiant 5 eine prozessorientierte Kundenmanagement-Plattform für Business-to-Consumer (B2C) Unternehmen mit Millionen von Geschäftsbeziehungen. Die Lösung steuert End-to-end Kundeninteraktions-prozesse und stellt in Echtzeit eine einheitliche Gesamtsicht auf den Kunden dar – unabhängig davon, ob die Interaktion über Call Center, über Web Self Service, in Zweigniederlassungen oder in Filialen erfolgt. Die Softwareplattform reduziert die operativen Kosten, sorgt für eine verbesserte Cost-Income-Ratio und erhöht die Effizienz in Marketing, Vertrieb und Service entscheidend. Dank der flexiblen JX-Architektur fügt sich Chordiant 5 nahtlos in die bestehende IT Infrastruktur und schützt bereits getätigte Investitionen. Die Chordiant Lösung stellt bereits bei weltweit führenden Unternehmen wie Signal Iduna, BSkyB, Royal Bank of Scotland Group, General Motors und Lloyds TSB ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis. Das Kampagnenmanagement-Tool von Chordiant setzen so namhafte deutsche Kunden wie Advance Bank und Deutsche Bank ein. Chordiant Software unterhält Niederlassungen in München, Frankfurt, Boston, New York, London, Paris und Amsterdam.


Weitere Informationen zu Unternehmen und Produkten finden Sie unter www.chordiant.de.


Weitere Informationen:
Chordiant Software International GmbH
Regina Mehler
Ganghoferstraße 39
80339 München
Tel.: +49 / 89 / 540 32-112
Fax: +49 / 89 / 540 32-100
regina.mehler@chordiant.com

COMMcreativ
Public Communications oHG
Schießstättstr. 30
80339 München
Tel.: +49 / 89 / 51 99 67-0
Fax: +49 / 89 / 51 99 67-19
info@commcreativ.de

Kontakt

Pegasystems
Gmunder Straße 53
D-81379 München
Social Media