Ralf Lommel ab sofort verantwortlich für Serena Software in Zentraleuropa

(PresseBox) (Ismaning/Ratingen, ) Serena Software, der führende Anbieter von Lösungen für das Change und Configuration Management, hat Ralf Lommel (43) zum neuen Regional Director für Zentraleuropa ernannt.

Serena Software konnte Ralf Lommel (43) als neuen Regional Director für Zentraleuropa gewinnen. Er verantwortet damit ab sofort das operative Geschäft von Serena Software in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ralf Lommel startete seine Karriere im IT-Bereich 1989 als Trainee bei Computer Associates und verließ das Unternehmen im Jahr 2000 als Country Manager Sales. In dieser Position verantwortete er einen Umsatz von über 165 Millionen Euro. Dann folgte ein Wechsel zur Brokat AG, wo Ralf Lommel nach kurzer Zeit das operative Europageschäft leitete. Weitere Erfahrungen sammelte er als Geschäftsführer Central Europe beim EAI-Anbieter Mercator. Vor seinem Wechsel zu Serena war Ralf Lommel bei Mercury Interactive beschäftigt.

„Ich freue mich auf meine neue Aufgabe bei Serena Software", sagt Ralf Lommel. „Das Unternehmen ist auf einem guten Kurs. So bietet Serena nach der Übernahme von Merant und der Requirement & Traceability Management-Lösung RTM als einziger Anbieter im Markt eine offene und plattformunabhängige Lösung für das Change und Configuration Management."

Diese Presseinformation sowie Bildmaterial sind im Internet abrufbar unter www.pr-com.de

Kontakt

Serena Software GmbH
Konrad-Adenauer-Ufer 5-7
D-50668 Köln
Social Media