Network Appliance nimmt am "Microsoft Settlement Program" teil

(PresseBox) () Lizenzierung von Windows-Kommunikationsprotokollen soll Interoperabilität und Performance maximieren

Grasbrunn bei München, 30. Januar 2003 -- Network Appliance hat im Rahmen des "Microsoft Settlement Program" eine Lizenzvereinbarung für die Nutzung von Kommunikationsprotokollen für Windows und Windows Media unterzeichnet. Mit der Teilnahme an diesem Programm will NetApp seine Lösungen für Netzwerk-Storage und Datenmanagement hinsichtlich Interoperabilität und Performance noch besser an aktuelle und kommende Versionen von Microsoft Windows anpassen. Zudem rechnet der Storage-Hersteller mit der nahtlosen Integration seiner Lösungen in eine Windows-File-Sharing-, Domain- und Applikationsumgebung.

Weitere Informationen zum "Microsoft Settlement Program" sind unter www.microsoft.com/..., Einzelheiten über die Teilnahme von NetApp unter www.netapp.com verfügbar.

Bitte nutzen Sie für Leseranfragen die kostenfreie Telefonnummer 008 00-86-638 277

Kontakt

NetApp Deutschland GmbH
Sonnenallee 1
D-85551 Kirchheim bei München
Social Media