CeBIT 2003: Von der Anwendungsintegration zur Geschäftsprozessmodellierung

(PresseBox) () inubit AG stellt das Release 3.0 des inubit IS vor / WebServices für B2B Integration

Die inubit AG, Anbieter von Produkten für die Business-to-Business-Integration und EAI stellt auf der CeBIT 2003 das Release 3.0 des inubit Business Integration Servers "inubit IS" vor. Mit wesentlichen neuen Komponenten wächst das Produkt vom B2B-Integrationsserver für den schnellen und sicheren Datenaustausch zwischen verteilten Anwendungen zu einem vollständigen System für die komplette Geschäftsprozessintegration - angefangen von der abstrakten Prozessmodellierung bis hin zur technischen Umsetzung auf IT-Ebene. Ebenfalls neu ist die "User Interaction", mit der auch der Benutzer aktiv in den Geschäftsprozess einbezogen wird.

Die bisher vielfach getrennten Welten der Enterprise Application Integration (EAI) und die für die Modellierung von Geschäftsprozessen verwendeten Business Process Modelling BPM) Werkzeuge werden im inubit IS 3.0 intelligent zusammengeführt zu einem einzigen Integrations-System neuer Dimension auf Basis von UML. "Die Verschmelzung von Unternehmensabläufen und deren Abbildung in der IT, sowohl für interne Systeme als auch unternehmensübergreifende Anwendungen für Kunden und Lieferanten, ist ein wichtiger Schritt zur Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens. Durch die Koppelung von BPM und EAI erfahren auch Nicht-Techniker frühzeitig, wenn irgendwo etwas nicht rund läuft und können früher agieren und so unnötige Ineffizienzen vermeiden. Die einfache Abstimmung der Prozesse und deren sofortige und direkte Umsetzung auf der Softwareebene werden so zum Schlüssel für den Unternehmenserfolg. Denn gerade der Datenaustausch über das Internet bietet ein unübertroffenes Medium zur Kommunikation der Geschäftspartner untereinander. Besonders der Mittelstand und Geschäftspartner im Verbund stehen nun vor völlig neuen Möglichkeiten, ihre Zusammenarbeit kostengünstiger und effizienter gestalten zu können. "Mit dem inubit IS 3.0 bieten wir dafür die optimale Lösung, denn wir regeln die technische Integration und die Modellierung der darüber liegenden Geschäftsprozesse mit ein und derselben Software", erklärt Dr. Torsten Schmale, Vorstand der inubit AG. Das neue Release wird auf der CeBIT in Halle 5, Stand F 35 anhand von Anwendungsbeispielen aus der Praxis live präsentiert.

Über inubit. Die Berliner inubit AG, gegründet 1999, entwickelt Standardsoftware für die B2B und Enterprise Application Integration (EAI). Mit dem inubit Business Integration Server (inubit IS) steht eine offene, flexible und skalierbare Software zur Verfügung, die den elektronischen Datenaustausch zwischen unternehmensinterner IT, Internetanwendungen und externen Systemen übernimmt und moderiert. Das Unternehmen beschäftigt ca. 35 Mitarbeiter und arbeitet bei der Realisierung von Projekten eng mit Partnern wie Systemhäusern und Systemintegratoren mit spezifischem Branchen- und Prozess-Know-how zusammen. www.inubit.com

Ansprechpartner für die Presse: inubit AG: Maria Sundermann, Tel/Fax: 030/ 726112-245/100, Email: ms@inubit.com

PR Agentur: Helmut Weissenbach PR GmbH Bettina Jödicke, Tel: 0700 43 56 88 77, Email: bettina@weissenbach-pr.de

Antwortfax an 089 374 289 29 oder Email: messe@weissenbach-pr.de

Kontakt

inubit AG
Schöneberger Ufer 89-91
D-10785 Berlin
Social Media