Synergieeffekte im IT-Schulungsbereich genutzt

(PresseBox) () Erfolgreiches Ressourcen-Sharing: Global Knowledge und Akademie für Netzwerksicherheit arbeiten Hand in Hand

Hamburg, 03. Februar 2003 - Global Knowledge und die Akademie für Netzwerksicherheit (afn), ein selbstständiges Unternehmen der Bristol Group für den Trainings- sowie Consulting-Bereich, haben einen weitreichenden Kooperationsvertrag geschlossen. Zielsetzung ist die Ausweitung des Leistungsspektrums beider Unternehmen im Segment moderner und zukunftsträchtiger Schulungslösungen sowie die Realisierung der bilateralen Nutzung von Ressourcen. Der Kooperationsvertrag beinhaltet ein gegenseitiges Angebot des Trainingsportfolios. Die Akademie für Netzwerksicherheit vermarktet das gesamte Global Knowledge-Portfolio der Public-Trainings (Brocade, Cisco, Enterasys, Nortel u.a.). Global Knowledge erweitert sein Angebotsspektrum in Deutschland um die Trainings Check Point, Stonesoft, NetScreen sowie spezielle Security-Workshops der Akademie. Dies trägt dazu bei, Bekanntheitsgrad und Teilnehmerzahl der Schulungen weiter zu steigern. Bundesweit können die Kunden ab sofort auf ein erweitertes, hochqualifiziertes IT-Trainingsangebot aus einer Hand zugreifen. Die Kurse finden in hochwertig ausgestatteten Trainingscentern statt.

Die Akademie für Netzwerksicherheit hat sich insbesondere im Sektor der Check Point-Sicherheitslösungen im deutschen Markt einen Namen gemacht. Global Knowledge ist durch die Partnerschaft in der Lage, eine erweiterte Palette an professionellen Trainings im Sicherheitsbereich bereitzustellen, um damit die hohe Nachfrage in diesem Segment abzudecken. Darüber hinaus ergeben sich für beide Unternehmen erhebliche Vorteile durch Ressourcen-Sharing. Die von Global Knowledge angebotenen Public-Schulungen in Berlin und München werden künftig in den hierfür technisch optimal ausgestatteten Räumlichkeiten der Akademie für Netzwerksicherheit durchgeführt. Diese profitiert von den stark frequentierten Global Knowledge Trainings, besonders im Cisco-Bereich.

Ronald Cichon, Country Manager bei Global Knowledge, erklärt: "Ich bin davon überzeugt, dass wir durch diese vielversprechende Kooperation unsere Position am Markt in 2003 weiter ausbauen und unser Business noch stärker belebt wird." "Beide Unternehmen ergänzen sich in ihrem Portfolio optimal und profitieren vom Know-how und Leistungsspektrum des Partners."

Kurzportrait: Global Knowledge Inc. Global Knowledge ist eines der weltweit führenden, herstellerunabhängigen Unternehmen der IT-Trainingsbranche. Mit dem Angebot der Blended Learning SolutionsTM lässt das Unternehmen dabei jedem Kunden freie Wahl in der zeitlichen und örtlichen Bestimmung sowie in der Konzeption und Vermittlung der IT-Schulungsprogramme. Der IT-Schulungsanbieter unterstützt führende Unternehmen wie Brocade, Cisco, Enterasys, HP, Legato, Microsoft, Network Associates, Nortel oder Oracle täglich mit mehr als 700 Kursen in 21 Ländern in 13 verschiedenen Sprachen. Darüber hinaus bietet der Unternehmensbereich Software-Produkte ein komplexes Portfolio an E-Learning Performance Support und Entwicklungs-Tools für Schulungen: OnDemand Personal NavigatorTM für SAP-, Siebel-, Lotus-, Microsoft- und PeopleSoft-Anwendungen; sowie Knowledge PathwaysTM, eine dynamische Online-Lernplattform für die einfache Konzeption von Lerninhalten, mit vereinfachtem Trainingsmanagement und schnellem Lernerfolg. Global Knowledge hat seinen weltweiten Hauptsitz in Cary, North Carolina, und internationale Hauptsitze in London, Tokyo und Singapore. Der deutsche Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Hamburg. Global Knowledge ist Markenname der Global Knowledge Network, Inc. Für weitere Informationen www.globalknowledge.de.

Kurzportrait: Akademie für Netzwerksicherheit (afn) 1998 übernahm die Akademie für Netzwerksicherheit als selbstständiges Unternehmen die Bereiche Consulting und Training der BRISTOL GROUP Deutschland GmbH. Bereits seit 1994 wurden diese als Teil des Leistungsprofils erfolgreich aufgebaut. Seit Gründung ist die Akademie Authorized Training Center führender Hersteller. Weltweit anerkannte zertifizierte Produktschulungen werden optimal durch Training und Workshops zu aktuellen Themen aus dem IT-Security-Umfeld ergänzt. Eine Ausbildung an den Akademien in Langen/Frankfurt, Berlin oder Hallbergmoos/München zeichnet sich, vielfach von Seminarteilnehmern bestätigt, durch hohe Qualität und umfangreiche Wissensvermittlung aus. Senior Consultants, alle mit langjährigem Erfahrungshintergrund im Network Security-Segment, vermitteln komplexe Sachverhalte verständlich. Harte praxisorientierte Arbeit in kleinen Gruppen (max. 10 Teilnehmer) bei professioneller Betreuung garantieren höchsten Erfolg.

Weitere Informationen:

Global Knowledge GmbH & Co. KG Gasstraße 2 22761 Hamburg http://www.globalknowledge.de Ansprechpartner:
Barbara Wirtz
Marketing Managerin
Tel.: 040/8996700
Fax: 040/898512
eMail: Barbara.Wirtz@globalknowledge.de

PR- & MediaAgentur
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
http://www.sprengel-pr.com
Olaf Heckmann/Ulrike Peter
PR-Consultant
Tel.: 02661/912600
Fax: 02661/9126029
eMail: o.heckmann@sprengel-pr.com
eMail: u.peter@sprengel-pr.com

Kontakt

Global Knowledge Germany Training GmbH
Friedensallee 271
D-22763 Hamburg
Social Media