Top Ten der im Januar 2003 an Sophos gemeldeten Viren und Hoaxes

(PresseBox) () Sophos, einer der weltweit führenden Anbieter von Virenschutz für Unternehmen, gibt die zehn im Januar 2003 am häufigsten gemeldeten Viren bekannt.

Im Januar 2003 ergab sich folgende Rangliste der am häufigsten aufgetretenen Viren:

1. W32/Avril-B (Avril Variante) 16.8% Neueinstieg
2. W32/Avril-A (Avril Wurm) 12.4% Neueinstieg
3. W32/Klez-H (Klez Variante) 12.1% 12. Monat in Top Ten
4. W32/Sobig-A (Sobig Wurm) 6.1% Neueinstieg
5. W32/Yaha-K (Yaha Variante) 5.7% Neueinstieg
6. W32/Bugbear-A (Bugbear Wurm) 5.6%
7. W95/Yaha-E (Yaha Variante) 3.3%
8. W32/Elkern-C (Elkern) 2.1%
9. W32/Spaces (Spaces Virus) 1.5%
10.W32/Flcss (FunLove Wurm) 1.2%

Andere: 33.2%

Die Avril Würmer, die ab Anfang Januar erstmals im Umlauf sind, machen fast 30% der Support-Anfragen aus. Sie belegen die beiden Spitzenränge der Viren Top Ten in diesem Monat. Weitere Top Ten-Newcomer sind Yaha-K und der Sobig Wurm.

2002 endete mit ein paar sehr hartnäckigen Schädlingen auf den Spitzenplätzen der Viren-Rangliste', erklärt Gernot Hacker, Senior Technical Consultant bei Sophos. '2003 beginnt mit einer ganz andereren Art von Übeltäter: dem Viren-Autor Simon Vallor, der zu zwei Jahren Haft verurteilt wurde.'

In diesem Monat tauchte auch der Slammer Wurm auf, der eine sechs Monate alte Schwachstelle ausnutzte. Er bewies einmal mehr, dass es äußerst notwendig ist, dass jeder seine Patches auf dem aktuellsten Stand hält', so Gernot Hacker weiter.

Im Januar 2003 erkannte Sophos Anti-Virus 521 neue Viren, Würmer und Trojaner. Die Gesamtzahl der Viren, die Sophos bis jetzt aufgespürt und gegen die das Unternehmen Schutzmechanismen entwickelt hat, beträgt damit 79.538.

Im Januar 2003 ergab sich folgende Rangliste der am häufigsten aufgetretenen Hoaxes:

1. JDBGMGR 19.7% 9 Monate in Führung
2. WTC Survivor 12.2%
3. Budweiser frogs screensaver 8.1%
4. Meninas da Playboy 7.8%
5. Bonsai kitten 5.8%
6. Hotmail hoax 4.5%
7. Applebees Gift Certificate 3.7%
8. A virtual card for you 3.0%
9. Bill Gates fortune 2.5%
10. Elf Bowling 2.1%

Andere 30.5%

'Der JDBGMGR Hoax ist noch immer der problematischste
unter den E-Mails', ergänzt Gernot Hacker. 'Wir können
aber alle dazu beitragen, ihn aufzuhalten: Wer diese
E-Mail erhält, sollte sie einfach löschen.'

Grafiken zu der aktuellen Top Ten Liste finden Sie im Press Office unter: http://www.sophos.de/...

Weitere Informationen über sichere Computeranwendung sowie Tipps zum richtigen Umgang mit Hoaxes gibt es unter: http://www.sophos.de/...

Über Sophos. Sophos ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung von Anti-Viren-Software. Die Produkte werden über ein globales Netzwerk von Filialen und Distributoren in mehr als 150 Ländern vertrieben und unterstützt. Sophos Anti-Virus kommt vor allem in großen Unternehmen, Banken, Universitäten und in der öffentlichen Verwaltung zum Einsatz.

Außerdem können Journalisten kostenlos bei Sophos einen topaktuellen Service in Anspruch nehmen und somit zeitnah und einfach über die aktuellsten Virenbedrohungen berichten. Vireninformationen, die sich selbst automatisch aktualisieren, können auf die eigene Website gestellt werden. Infos und/oder Anmeldung unter: http://www.sophos.de/...

Bildmaterial von Sophos finden Sie unter der folgenden URL: http://www.sophos.de/...
Weitere Presseinformationen über Sophos sind
erhältlich bei:
Jacklin Montag, LEWIS Communications GmbH:
Gassnerstr. 17
D 80636 München
Tel.: +49 (0)89 / 17 30 19 19
Fax: +49 (0)89 / 17 30 19 99
E-Mail: jacklinm@lewispr.com

Pino v. Kienlin, Sophos GmbH
Tel.: +49 (0)6136 / 9119-3
Fax: +49 (0)6136 / 9119-40

Kontakt

Sophos Technology GmbH
Gustav-Stresemann-Ring 1
D-65189 Wiesbaden
Social Media