Minorplanet Systems eröffnet Niederlassung in Ratingen

(PresseBox) () Gesundes Wachstum: 25 neue Arbeitsplätze für die Region

Elmshorn / Ratingen, 3. Februar 2003 – Minorplanet Systems, Anbieter von VMITM (Vehicle Management Information), einer GPS-basierten Software für das umfassende Fuhrparkmanagement, baut seine Geschäftsaktivitäten in Deutschland weiter aus. Das Unternehmen eröffnet Anfang Februar in Ratingen bei Düsseldorf ein zweites Büro und würdigt damit die Schlüsselstellung des deutschen Marktes.

5000 verkaufte Einheiten in 18 Monaten

Seit der Eröffnung des ersten deutschen Büros in Elmshorn bei Hamburg im Juni 2001 konnte Minorplanet in Deutschland bereits 5000 VMI-Einheiten an Kunden aus den Bereichen Güterbeförderung, Wartung und Dienstleistung, Baugewerbe, Gesundheitswesen und Gebäudereinigung verkaufen. Mit der Eröffnung eines zweiten Standorts möchte der VMI-Spezialist an diese Erfolgsgeschichte anknüpfen.

Kompetente Mitarbeiter und Nähe zum Kunden

„Die Eröffnung unserer zweiten Niederlassung macht die Wichtigkeit und das Potenzial des deutschen Marktes für uns deutlich. Wir wollen dort sein, wo unsere Kunden uns brauchen,“ kommentiert Peter Bingham, Geschäftsführer der Minorplanet Systems GmbH. „Unsere neuen Mitarbeiter in Ratingen verstärken vor allem unser Sales-Team. Sie überzeugen durch Kompetenz und Erfahrung und sorgen für eine erhöhte Präsenz von Minorplanet im Markt. Auf diese Weise schaffen wir eine Basis für weiteres gesundes Wachstum,“ fügt Niederlassungsleiter Simon Gaunt hinzu. Im Laufe des Jahres soll das Ratinger Team von Minorplanet noch weiter verstärkt werden.

Gute Aussichten

Das wirtschaftliche Potenzial des Großraums Köln/Düsseldorf ergänzt sich mit der großen Nachfrage nach effizienten Telematik-Lösungen. Bis zum Jahr 2007 erwarten die Analysten von Frost & Sullivan für den Telematik-Markt in Europa ein Wachstum von 8,7 Billionen Euro.


Das Unternehmen

Minorplanet Systems bietet mit seinem Vehicle Management Information-System (VMITM) eine umfassende Telematik-Lösung für die kostengünstige Betreuung und Verwaltung von Fahrzeugflotten. Durch VMI sind Flottenmanager zu jeder Zeit darüber informiert, wo sich Fahrzeuge und Fracht befinden und können so ihre Flotte direkt verwalten und steuern. Das System von Minorplanet bietet neben Satellitenortung in Echtzeit ein umfassendes Berichtswesen, welches u.a. Start- und Stoplimits, Strecken und Kilometerzahl, Geschwindigkeit und Pausen, Maschinenleerlauf und Zeit an bestimmten Standorten umfasst. Für die Anwender bedeutet dies eine Vereinfachung der Abläufe, eine Steigerung der Transportkapazität und -qualität, Erhöhung der Sicherheit, Entlastung der Disposition, Erhöhung der Produktivität und Steigerung der Profitabilität durch Kosteneinsparungen von bis zu 15 Prozent.

Minorplanet wurde 1996 im englischen Leeds gegründet und ist seit 1997 an der LSE (MPS) sowie an der NASDAQ (MNPL) notiert. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (September 2001 – August 2002) konnte Minorplanet PLC den Umsatz um 136 Prozent von 52,9 Millionen Pfund Sterling auf 124,7 Millionen Pfund Sterling erhöhen. Minorplanet unterhält weltweit 21 Niederlassungen, u.a. in Schottland, Irland, Frankreich, Spanien, den Niederlanden, Australien, Neuseeland und den USA. Das Unternehmen beschäftigt 1.450 Mitarbeiter, mehr als 70 davon im Mitte 2001 gegründeten deutschen Büro in Elmshorn bei Hamburg.

Weitere Informationen sind unter www.minorplanet.com oder im Pressezentrum von COMMcreativ unter www.commcreativ.de abrufbar.


Weitere Informationen

Minorplanet Systems GmbH
Silke Trost
PR/Marketing Manager
Ramskamp 71-75
25337 Elmshorn
Tel.: 04121 / 471-800
Fax: 04121 / 471-818
silke.trost@minorplanet.com

COMMcreativ
Public Communications oHG
Schießstättstr. 30
80339 München
Tel.: +49 / 89 / 51 99 67-0
Fax: +49 / 89 / 51 99 67-19
info@commcreativ.de

Kontakt

Kaspersky Labs GmbH
Despag-Straße 3
D-85055 Ingolstadt
Social Media