CeBIT: Neue IT-Security-Produkte von Kaspersky Labs

(PresseBox) () · Antiviren-Experte Eugene Kaspersky vor Ort/ Pressekonferenz am 13. März 2003
· Vorstellung der aktuellsten Produktentwicklungen im Bereich Antiviren-Software, Firewalls und Schutz vor E-Mail-Spam

5. Februar 2003 – Kaspersky Labs, eine internationale Software-Schmiede im Bereich Daten­sicherheit, präsentiert auf der diesjährigen CeBIT in Hannover (Halle 6, Stand H18) seine drei aktuellsten Produkte. Kaspersky Anti-Spam ist ein neues hochintelligentes, speziell für Unter­nehmensnetzwerke entwickeltes Schutzsystem gegen unerwünschte E-Mails (Spam). Ebenfalls zu sehen ist die Personal Firewall Kaspersky Anti-Hacker, die Home-Usern optimalen Schutz vor Attacken bietet und unautorisierte Zugriffe auf persönliche Daten verhindert. Darüber hinaus stellt das Unternehmen die Alpha-Version von Kaspersky Anti-Virus 5.0 vor. Die neueste Ver­sion der bewährten Antiviren-Software soll noch im Laufe des Jahres auf den Markt kommen.

Forschungsergebnisse aus dem Kaspersky Labs

Eugene Kaspersky, Entwickler von Kaspersky Anti-Virus und Mitglied der Computer Antivirus Research Organization (CARO), steht vom 12. bis 14. März am Stand von Kaspersky Labs (Halle 6, Stand H18) für Fragen rund um Antiviren-Schutz und Datensicherheit zur Verfügung. Neueste Erkenntnisse über die Sicherheitsprobleme des Internets verkündet der international anerkannte Virenexperte in einer Pressekonferenz am 13. März (Uhrzeit: 11.00 – 12.00 Uhr, Raum: TCM, Saal 113, Voranmeldung erforderlich).

Virtuelle Virenschlacht

CeBIT-Besucher können am Stand von Kaspersky Labs an einem Quiz teilnehmen, virtuell gegen Viren kämpfen und dabei viele attraktive Preise gewinnen. Präsentationen zum Thema IT-Sicherheit runden das Angebot von Kaspersky Labs ab.


Das Unternehmen

Kaspersky Labs ist eine internationale Unternehmensgruppe im Bereich Datensicherheit mit Niederlassungen in Russland (Moskau), Frankreich (Sophia Antipolis), Großbritannien (Cambridge), China (Beijing), USA (Pleasanton, Kalifornien) und Polen (Czestochowa). Kaspersky Labs wurde 1997 gegründet und beschäftigt zur Zeit über 250 Mitarbeiter rund um die Welt. Das Unternehmen ist auf die Entwicklung und Vermarktung von innovativen Datensicherheitstechnologien spezialisiert und zählt weltweit zu den führenden Anbietern. Neben der Antiviren-Produktlinie Kaspersky Anti-Virus entwickelt der Hersteller allgemeine Datensicherheits-Software. Zu dieser Produktlinie gehören aktuell Kaspersky Anti-Hacker (Personal Firewall) für einen zuverlässigen Schutz des Computers gegen Hacker-Attacken und Kaspersky Anti-Spam gegen unerwünschte E-Mails. Detailliertere Informationen finden Sie unter www.kaspersky.com.

Deutsche Pressemitteilungen sind zudem abrufbar unter www.commcreativ.de


Weitere Informationen:

Kaspersky Labs
Denis Zenkin
10, Geroyev Panfilovtsev St
RUS-125363 Moskau
Tel: +7 / 095 / 948 56 50
Fax: +7 / 095 / 948 43 31
E-Mail: denis.zenkin@kaspersky.com

COMMcreativ
Public Communications oHG
Schießstättstr. 30
80339 München
Tel.: +49 / 89 / 51 99 67-0
Fax: +49 / 89 / 51 99 67-19
info@commcreativ.de

Kontakt

Kaspersky Labs GmbH
Despag-Straße 3
D-85055 Ingolstadt
Social Media