Bundle für die digitale Signatur

(PresseBox) () Eine Initiative von T-Systems, Microsoft und Kobil

CeBIT 2003, Halle 17, Stand F36

Worms, 05. Februar 2003. Mit dem Produktbundle T-TeleSec NetKey für Windows XP bietet der Wormser Hersteller KOBIL Systems eine zertifikatsbasierte Out-of-the-Box-Lösung für hohe Sicherheit bei der digitalen Kommunikation. Das Bundle wurde durch eine gemeinsame Initiative von T-Systems, Microsoft und Kobil insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen entwickelt. Es ermöglicht PC-Anwendern die Verschlüsselung von E-Mails und Dateien, die Erzeugung einer rechtsverbindlichen digitalen Signatur nach dem Signaturgesetz und weitere Anwendungen. „Wir machen mit unserem Produkt das Umfeld von Windows XP sicher“, erklärt Ismet Koyun, Geschäftsführer von Kobil. T-TeleSec NetKey für Windows XP ist ab sofort zum Preis von 129 Euro (zzgl. MwSt) über die drei beteiligten Initiatoren erhältlich.

Das Produktbundle besteht aus dem KOBIL Smart Card Terminal KAAN Standard Plus, einer E4/hoch-evaluierten T-TeleSec NetKey Smart Card und der Security-Software KOBIL Smart Key. Es ermöglicht zahlreiche Anwendungen wie die sichere Authentifizierung in VPNs, Terminalserver-Umgebungen und bei Web-Applikationen, Smart Card-basiertes Windows Logon, die Verschlüsselung von E-Mails und Daten sowie die Erzeugung der rechtsverbindlichen digitalen Signatur. Sämtliche Funktionen sind durch eine starke Zwei-Faktor-Authentifikation geschützt: Der Besitz der Karte und das Wissen des dazugehörigen PIN-Codes sind für den Zugriff notwendig. Zusätzlichen Schutz bietet die sichere PIN-Eingabe auf der Tastatur des Smart Card Terminals, da die PIN ohne Umweg über den PC direkt an die Smart Card übertragen wird.

Durch die standardisierte Plug&Play-Software können die Anwender die Out-of-the-Box-Lösung schnell und ohne großen Implementierungsaufwand nutzen. Die Chipkarte bietet Platz für ein qualifiziertes Zertifikat gemäß Signatur-Gesetz und für weitere Standard-Zertifikate zur Verschlüsselung, Authentifizierung und Signatur. Zum Lieferumfang gehört ein im Preis enthaltenes MailPass-Zertifikat der T-TeleSec, das ein Jahr lang gültig ist und danach verlängert werden kann. Der Benutzer kann jedoch auch Zertifikate anderer Anbieter verwenden.

Das E2/hoch-zertifizierte Smart Card Terminal KAAN Standard Plus mit USB-Anschluss entspricht der Sicherheitsklasse 2 und ermöglicht den Online-Einsatz für die PKI-basierte Lösung Kobil Smart Key. Die T-TeleSec NetKey Chipkarten sind bereits mit dem Einmalpasswortsystem OneTimePass (OTP) der TeleSec ausgestattet. Dadurch kann der Kunde auch optional die OTP-Dienstleistung der TeleSec, die auf das Kobil SecOVID-System aufbaut, ebenfalls nutzen. Das Smart Card Terminal kann darüber hinaus auch für sicheres HBCI-Homebanking genutzt werden.

Weitere Informationen:
KOBIL Systems GmbH, Carsten Wallmann, Weinsheimer Straße 71,
D - 67547 Worms
Tel.: (0 62 41) 30 04-71, Fax: (0 62 41) 30 04-80, E-Mail: wallmann@kobil.de, Internet: http://www.kobil.com

Pressekontakt:
Konzept PR GmbH, Jürgen Gocke, Karolinenstr. 21, D-86150 Augsburg
Tel.: (0821) 343 00 12, Fax: (0821) 343 00 77, E-Mail: j.gocke@konzept-pr.de, Internet: http://www.konzept-pr.de

Kontakt

Kobil Systems GmbH
Pfortenring 11
D-67547 Worms
Social Media