LISA spielt auf der CeBIT mit ihren Reizen

(PresseBox) () Intelligentes LWL-Verteilsystem LISA von HUBER+SUHNER feiert Weltpremiere

Taufkirchen, 6. Februar 2003 – HUBER+SUHNER bringt mit LISA (Leading Interconnect Systems Approach) ein ganzheitliches, passives Verteilsystem für ein sicheres und einfaches Kabelmanagement in Telecom- und LAN-Anwendungen auf den Markt. Der Clou an diesem Verteilsystem ist, dass es alle Kernelemente eines passiven LWL-Netzes mfasst und diese Bestandteile flexibel im Telecom- und LAN-Bereich einsetzbar sind. Das modular aufgebaute Basissystem lässt sich vollständig an die Kundenanforderungen anpassen: Die LISA-Module sind für die Bereiche 'Central Office', 'Outside Plant' sowie 'Customer Premises' individuell konfigurierbar. LISA wurde auf die aktuellsten Standards und Marktanforderungen im Telecom- und LAN-Bereich abgestimmt, denn das gesamte LWL-Verteilsystem eignet sich sowohl für die heute gültigen LWL-Steckersysteme als auch für Small-Form-Faktor-Stecker der neuesten Generation, wie LX.5 und LC.

Die Sub-Systeme SUHNER SingleCircuit und SUHNER MultiCircuit bieten Lösungen für das Einzelfaser- und Multifaser-Management in allen Arten von Netzwerken – auch als Mischbestückungen. Neben den vorkonfektionierten Komplett- oder Teilsystemen werden sowohl unbestückte Lösungen als auch Einzelkomponenten angeboten. LISA bietet für Installateure einmalige Vorteile: Neu konzipierte LWL-Spleisskassetten gewährleisten mit den notwendigen Gehäusebauteilen eine kontrollierte Führung und Biegeradien- Begrenzung von 35mm für Fasern und 45mm für Bündeladerkabel an jedem Punkt der LWL-Verkabelung. Alle Komponenten sind leicht zu montieren und erlauben bei Systemerweiterungen oder Installationsarbeiten ein reibungsloses Handling.

Durch ihre konsequent intelligente Modulbauweise kann LISA ideal in bereits bestehende Installationen oder Gehäuse integriert werden. Außerdem können die LISA-Bauelemente für verschiedene Applikationen individuell verwendet werden. Für den Anwender beziehungsweise Installateur ergeben sich bedeutsame Kosteneinsparungen, da weniger Basis-Bauelemente den Lagerbestand verringern.

LISA setzt sich im Besonderen aus folgenden Modulen zusammen:
Modular aufgebaute Hauptverteiler für den Bereich 'Central Office' in den Bauformen 19" und ETS (European Telecom Standard). Um höchste Packungsdichten zu erzielen, verfügt das Sortiment über LWL-Einschübe (Kompaktmodule) für eine vertikale Bauweise. Das zu den verschiedenen Hauptverteilerlösungen passende Kabelkanalsystem gewährleistet auch außerhalb der Verteilerschränke eine kontrollierte Faser-Führung.

Ein vollständiges Muffensortiment für den 'Outside Plant'-Bereich mit einer Aufnahmekapazität von bis zu 144 Spleißverbindungen. Innovative Patch- und Spleißverteilerlösungen für wettersichere Außengehäuse vervollständigen das Angebot.

Die neue Generation von Kleinverteilergehäusen eignet sich im Bereich 'Customer Premises' als Übergabeverteiler sowie in der LAN-Verkabelung als Etagenverteiler.

Alle Module sind mit in Eigenfertigung produzierten LWL-Steckerverbindern und Assemblies ausgestattet, um die Qualität und Kompatibilität mit orhandenen Systemen sicherzustellen. HUBER+SUHNER präsentiert LISA sowie sein komplettes Portfolio vom HUBER+12.-19. März auf der CeBIT 2003 in Halle 15, Stand F 26. HUBER+HUBER+SUHNER freut sich auf Einzelgespräche und Demonstrationen am HUBER+Stand. Für die Vereinbarung eines Gesprächstermins steht Jacklin HUBER+Montag unter jacklinm@lewispr.com oder telefonisch +49 (0) 89 17 HUBER+30 19 0 gern zur Verfügung.
(430 Wörter / 3.535 Zeichen)

ÜBER HUBER+SUHNER: HUBER+SUHNER ist ein führender Anbieter von Komponenten und HUBER+Systemlösungen für die Mobilfunk-, Hochfrequenz- und HUBER+Fiberoptic-Technologie sowie für die Energie- und HUBER+Signalübertragung. Darüber hinaus verfügt HUBER+SUHNER über eine HUBER+knapp 150-jährige Erfahrung im Umgang mit Werkstoffen. Mit einem HUBER+Netz von Tochtergesellschaften in Deutschland, Großbritannien, HUBER+Frankreich, Schweden, USA, Kanada, Brasilien, Australien, HUBER+Hongkong, China, und Singapur ist HUBER+SUHNER weltweit auf allen HUBER+zentralen Märkten vertreten. Die deutsche Tochtergesellschaft, die HUBER+HUBER+SUHNER GmbH in Taufkirchen bei München, beschäftigt 160 HUBER+Mitarbeiter und gründete zum Jahresbeginn 2001 eine HUBER+Zweigniederlassung in Schwechat bei Wien.

Für weitere Informationen sowie Fotomaterial wenden Sie sich bitte an:
Jacklin Montag
LEWIS Communications GmbH Gaßnerstr. 17
80639 München Tel.: 089 / 17 30 19 19
Fax: 089 / 17 30 19 99
E-Mail: jacklinm@lewispr.com
www.lewispr.com

Florian Glaser
HUBER+SUHNER GmbH
Mehlbeerenstr. 6
82024 Taufkirchen
Tel.: 089 / 61201 268
Fax: 089 / 61201 341
E-Mail: fgl@hubersuhner.de
www.hubersuhner.de

Kontakt

HUBER+SUHNER GmbH
Mehlbeerenstr. 6
D-82024 Taufkirchen
Social Media