eSeSIX tourt mit ComputerLinks durch Deutschland

(PresseBox) () Die eSeSIX Computer GmbH, professioneller Produkt- und Serviceprovider für modular gestaltete IT-Lösungen rund um Thin Clients, Server Based Computing, Storage und neue Technologien, geht zusammen mit seinem Distributions Partner ComputerLinks auf eine Roadshow. In vier deutschen Städten informieren eSeSIX und ComputerLinks über ihre Thin Client Lösungen.

Highlights der Produktfamilie LICA sind neben der 100-prozentigen zentralen Administrierbarkeit der Multimonitor-Support und die eToken-Technologie. So erlauben die Thin Clients von eSeSIX die Aufteilung einer Windows-Oberfläche auf zwei Monitore. Insbesondere an Arbeitsplätzen, die eine Vielzahl von Informationen parallel benötigen und verarbeiten, beweist diese Technologie ihre Leistungsfähigkeit.

LICA, ein auf Linux basierender Thin Client überzeugt durch eine sehr flexible Firmware und ausbaubare Hardware mit einem sehr guten Preis / Leistungsverhältnis. Der Multi- Monitor Support und die eToken-Technologie im Zusammenhang mit sicherheitskritischen e-Business-Anwendungen zeigen das Know-how von eSeSIX. Eine auf dem eToken durchgeführte RSA 1024-bit Verschlüsselungsoperation sorgt für die nahtlose Integration in Public Key Infrastructure (PKI)-Architekturen. Alle persönlichen Sicherheitsdaten wie private Schlüssel, Passwörter und digitale Zertifikate lassen sich auf dem eToken generieren und speichern. LICA ist mit allen am Markt etablierten Protokollen ausgestattet (u.a. ICA-Support), hat eine 10/100 Ethernet-Netzwerke, kann aber aufgrund zahlreicher Erweiterungsmöglichkeiten über Standard-PC- Erweiterungskarten auch in LWL-, Token Ring-, FunkLAN- oder ISDN-Netzen verwendet werden. Neben einem freien Slot für wahlweise eine PCI- oder ISA-Karte wird LICA mit zwei seriellen und einer parallelen Schnittstelle sowie zwei USB-Ports und einer AC97 Soundkarte angeboten. Durch den integrierten X.11-Client kann LICA auch als natives X-Terminal eingesetzt werden. Das Gerät arbeitet auf der Grundlage der Linux-basierenden Firmware J-Stream™, einer Eigenentwicklung von eSeSIX. Die verschiedenen LICA Erweiterungen betreffen insbesondere die Leistungsfähigkeit der Hardware (LICA Pro) und die Aktivierung von Terminalemulatoren wie zum Beispiel ANSI, VT, TN 3270 oder TN 5250, die bereits komplett integriert sind.


eSeSIX stellt ihre Thin Client Lösungen und deren Einsatzmöglichkeiten Mitte Mai auf Veranstaltungen in den folgenden vier deutschen Städten vor:

13.05.2002 München
14.05.2002 Hannover
15.05.2002 Essen
16.05.2002 Berlin


Eine Anmeldung zur Roadshow ist direkt und jederzeit möglich. Informationen über eSeSIX Computer GmbH, die Produkte und Leistungen erhalten Sie auf der Webseite: www.esesix.com

Kontakt

eSeSIX Computer GmbH
Reisgang, Sperl-Ring 2
D-85276 Pfaffenhofen
Telefon: +49-8441/2790
Social Media