Green-IT - mehr als nur ein besseres Unternehmens-Image

EnviProt startet mit einem Produkt-Release des Auto Shutdown Managers ins neue Quartal
(PresseBox) (Herrenberg, ) Mit dem Release der neuesten Version 4.6.9.10. des Auto Shutdown Managers ist es dem Herrenberger Unternehmen Enviprot gelungen, die Green-IT Software-Lösung für eine energie- und kostensparendere Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologie weiterzuentwickeln. Highlights der netzwerkfähigen Power Management Lösung sind das segmentübergreifende und internetbasierte WakeOnLan (WOL) und die sichere Nutzung der Abschalt-Modi "Standby" und "Ruhezustand".

Die aktuelle Klimadebatte sowie stetig steigende Stromkosten sind wichtige Aspekte, die das Einsparpotential im täglichen Umgang mit Rechnern und Servern in den Vordergrund stellen. Das automatische Wecken (WOL) ausgeschalteter Rechner, beispielsweise für die Administration oder Wartung während der Nacht, unterstützt bei der neuen Version sogenannte Directed Broadcasts. Voraussetzung hierfür ist ein Router, der die Weiterleitung lokaler Broadcastadressen unterstützt, um entfernte Rechner über lokale IP Segmentgrenzen hinweg sowie internetbasiert gezielt zu wecken.

Jedes Unternehmen ist anders und erfordert eine flexible Anpassung an unterschiedliche Arbeitszeit-Modelle. Auto Shutdown Manager erlaubt mit dem neuen Abschalt-Feature "Benutzer vor dem Schlafmodus abmelden" die sichere Nutzung des geeigneten Abschaltmodus "Standby" oder "Ruhezustand". Der Anwender wird vor dem eigentlichen Schlafzustand automatisch abgemeldet.

Auto Shutdown Manager liefert messbare Antworten: Die Analyse von Leistungsindikatoren erfolgt nach dem Release deutlich präziser und schneller. Ein integriertes Hilfesystem erklärt die meisten Indikatoren. Zusätzlich fasst das neue Feature "Auto Group Assignment" Clients anhand ihres PC Namens oder Teilen davon automatisch zu Gruppen zusammen, die automatisch mit den vorgesehenen Einstellungen betankt werden.

Eine weitere Neuerung stellt das überarbeitete "Save unsaved Docs"-Skript dar. Vor dem Abschalten der Geräte werden geöffnete oder ungespeicherte Microsoft Word-, Excel- oder PowerPoint-Dokumente automatisch gesichert. Zukünftig kann der Auto Shutdown Manager online aktualisiert werden und erfordert keine Neuinstallation mehr. Für Clients, die an einen Server gebunden sind, sind die Online Updates deaktiviert. Diese Clients werden zentral über die Managementkonsole vom Administrator via Updatemanager aktualisiert.

Immer mehr Unternehmen und öffentlichrechtliche Institutionen sehen Nachhaltigkeit und Corporate Responsibility als zentrale Aspekte ihrer Strategie. Effizientes Energie-Management schont die Umwelt und das Budget: Anlässlich des Produkt-Releases bietet EnviProt Unternehmen und Behörden ab sofort Sonderkonditionen für den Erwerb von Enterprise Packs. Das kleinste Enterprise Pack 100 beinhaltet 100 PC Lizenzen zum Preis von 1.600,00 Euro netto. Das größte Enterprise Pack 500 ist für bis zu 500 Arbeitsplätze ausgelegt und kostet 4.500,00 Euro netto. Das Angebot ist auf zwei Pakete pro Unternehmen oder Behörde beschränkt und bis zum Ende der CeBIT, 06. März 2010, gültig.

Weitere Informationen und Bestellungen unter: www.enviprot.com.

Kontakt

EnviProt
Jagdbergstr. 16/1
D-71083 Herrenberg
Waldemar Siedlok
EnviProt - Environmental Protection Development
Geschäftsführer
Social Media