Visuelle Verkaufsförderung an der Bedientheke: METTLER TOLEDO stellt neue Applikation Fresh Promoter vor

EuroCIS 2010
Das macht Appetit auf mehr! Fresh Promoter setzt Ihr Frischesortiment bestens in Szene! (PresseBox) (Gießen, ) Gießen, 3. Februar 2010 - Emotionen wecken, Marken stärken, Erträge steigern: Auf der EuroCIS 2010 (2. bis 4. März, Messe Düsseldorf) stellt METTLER TOLEDO (Stand Halle 14, B 67) erstmals den Fresh Promoter vor. Die webbasierte Applikation erweitert die Touchscreen-Waagen der UC3-Line um ein ebenso leistungsstarkes wie einfach bedienbares Marketingwerkzeug zur visuellen Verkaufsförderung an der Bedientheke.

Mit dem Fresh Promoter gelingt es dem Lebensmitteleinzelhandel, seine Kunden für Marken und Produkte dort zu begeistern, wo Konsumenten viele ihrer Kaufentscheidungen spontan treffen: direkt an der Bedientheke, am Pointof-Sale (PoS).

Visuelle Verkaufsförderung - leicht gemacht

"Fresh Promoter verwandelt die Touchscreen-Waagen der UC3-Line in echte Verkaufstalente", so Julia Obstfelder, METTLER TOLEDO Head of Marketing Retail Central Europe. Fresh Promoter bringt dazu Texte und Bilder, aber auch Animationen und Videos auf die kundenseitigen Displays der Doppelbildschirm-Waagen der UC3-Line. Dabei zählt zu den besonderen Stärken des Fresh Promoters, wie einfach Marketing- und Werbeverantwortliche mit der Applikation effektive Kampagnen zur Absatzförderung an der Frischetheke gestalten, terminieren und verteilen können: Die Benutzeroberfläche überzeugt durch ihre modern gestaltete, intuitive Bedienbarkeit, die es dem Anwender ausgesprochen leicht macht, ohne großen Schulungsaufwand in die Erstellung der Kampagnen einzusteigen. "Der Media Editor des Fresh Promoters hält für den Anwender eine Fülle an Werkzeugen und Funktionen bereit, mit denen sich Werbescreens und Kampagnen für die Waagen schnell und bequem erstellen lassen", weiß Markus Dohl, Produkt Manager Applications bei METTLER TOLEDO.

Kaufimpulse setzen - ganz gezielt!

Ob Texteinblendungen, Ticker zu aktuellen Angeboten oder Slideshows: Mit dem Media Editor gelingt das Erstellen der Kampagnen fast im Handumdrehen. Die Inhalte lassen sich sehr übersichtlich verwalten, sind jederzeit sofort einsehbar - und im Media Editor bei Bedarf schnell geändert. Die Abfolge der Bildschirmeinspielungen wird mit Drag & Drop-Funktion in grafisch übersichtlichen Playlisten zusammengestellt, "genauso einfach, wie das mit den Lieblingsliedern auf ihrem MP3-Spieler oder Handy funktioniert", so Julia Obstfelder. In solchen Playlisten lassen sich Inhalte medienübergreifend kombinieren, sprich: Texte, Bilder und Animationen können in der Abfolge ihrer Einspielung auf der Waage beliebig variiert werden. Dabei besonders wichtig für eine gezielte Kundenansprache: Die Playlisten können nach Waagengruppen wie Käse-, Fisch-, Wurst- und Fleischtheke kategorisiert werden, auch kombiniert mit Gebietsregionen - letzteres wichtig vor allem bei lokalen Promotionen für Regionalprodukte. "Die visuelle Verkaufsförderung auf den Waagendisplays ist mit dem Fresh Promoter ausgesprochen flexibel steuerbar - ganz egal, ob damit aktuelle Printkampagnen begleitet werden sollen, Cross-Selling-Aktionen gefahren werden oder über einen Adhoc-Werbeaktionspreis der Absatz für Ware angekurbelt werden soll, bei der Verderb droht", so Markus Dohl.

Skalierbar für jede Infrastruktur

Fresh Promoter fügt sich nahtlos in bestehende IT-Infrastrukturen ein und glänzt durch die hervorragende Skalierbarkeit und Flexibilität der Lösung. So können Handelsketten die Inhalte zentral auf ihrem eigenen Content Server vorhalten und pflegen, ihrer Marketing-Abteilung oder Werbeagentur den Zugriff ermöglichen und die Einspielungen für die Waagen in den Filialen von jedem PC aus über das Internet steuern. Die Waage als ein neues, leistungsstarkes Instrument im In-Store-Marketing-Mix kann so auch prozessseitig optimal in die Marketing- und Werbesteuerung integriert werden.

METTLER TOLEDO
Besuchen Sie uns auf der EuroCIS 2010
2. bis 4. März, Messe Düsseldorf
Stand Halle 14, B 67

Kontakt

Mettler Toledo
Ockerweg 3
D-35353 Gießen
Julia Obstfelder
Region Central Europe
Head of Marketing Retail

Bilder

Social Media