Mehr Werkstatt-Umsatz durch Klima-Check

Thermo Management-Kampagne 2010 - Wirksame Technik- und Verkaufsunterstützung von Hella kombiniert mit breitem Produkt-Sortiment für Fahrzeugklimatisierung und Motorkühlung von Behr Hella Service
Klima-Check: Sicherheits-Plus für Autofahrer, Umsatz-Plus für Werkstätten (PresseBox) (Lippstadt, ) "Eine Werkstatt kann ihren Umsatz erheblich steigern, wenn sie sich gegenüber ihren Kunden konsequent als kompetenter Servicespezialist für Klimaanlage und Motorkühlsystem aufstellt", bemerkt Ludger Claes, Leiter Marketing Handel Deutschland bei der Hella KGaA Hueck & Co. in Lippstadt. Vor diesem Hintergrund startet Hella Ende März die Thermo Management-Kampagne 2010, die eine Reihe von Maßnahmen zur Verkaufsunterstützung sowie Hilfsmittel mit hohem Nutzwert für Werkstattprofis beim Klimaservice umfasst. "Unsere Maßnahmen zur Verkaufsunterstützung sowie praktischen Werkstatt-Hilfsmittel stellen - kombiniert mit dem breiten und tiefen Produktsortiment von über 6.000 Artikeln für Fahrzeugklimatisierung und Motorkühlung von Behr Hella Service - eine hervorragende Basis dar, um den Werkstatt-Umsatz anzukurbeln." Insbesondere zwei Bausteine der Kampagne sollen maßgeblich zum Erfolg beitragen: Mehrwert-Paket und Power-Paket.

Das Mehrwert-Paket von Hella umfasst beispielsweise ein Spannband für die Außenwerbung. Darüber hinaus ist in dem Paket ein Info-Flyer für Autofahrer enthalten, der sich auch gut als Beilage für den Versand von Rechnungen oder Info-Briefen zur Kampagne an Kunden eignet. Duft-Pinguine als Spiegelanhänger mit Platz für einen Stempel der Werkstatt weisen den Autofahrer zusätzlich auf den Klima-Check hin. Mit von der Partie ist weiterhin ein Poster, das auf die Vorteilhaftigkeit des Klima-Checks hinweist. In jedem Mehrwert-Paket steckt zudem ein exklusives Sauna- und Badetuch von Behr Hella Service für den gestressten Werkstattchef. Aus technischer Sicht dürfte dieser sich vor allem auch über das komplett aktualisierte und deutlich erweiterte Handbuch der Kältemittel-Füllmengen freuen. Das umfangreiche "Mehrwert-Paket" kann für nur 29 Euro direkt bei Hella bestellt werden - solange der Vorrat reicht. Weitere Informationen über die Paketinhalte gibt es online im Hella Aftermarket-Club (www.hella.de/amc) oder im Werkstattbereich auf www.hella.de. Dort können Werkstätten ihr persönliches Paket ab Mitte März ebenso direkt bei Hella anfordern.

Im Frühjahr wird zudem die neue Ausgabe der "Klimawerkzeug-Broschüre" erscheinen. In den drei "Klima-Monaten" April, Mai und Juni werden die Partner Hella und Behr Hella Service im Rahmen der Thermo Management-Kampagne weiterhin spezielle Produktgruppen und Themen in den Fokus stellen. So können Werkstätten in diesem Zeitraum so genannte Power-Pakete mit gängigen Produkten für das Klimageschäft und attraktiven Aktionspreisen von ihrem teilnehmenden Großhändler beziehen. Flankiert wird das Ganze mit entsprechenden Informationen, Downloads und Technik-Tipps, die von der Werkstatt im Hella Aftermarket-Club (www.hella.de/amc) abgerufen werden können. Dort ist innerhalb des Technik-Portals auch alles Wissenswerte für den Werkstattalltag zu finden: Von der Online-Schulung über technische Informationen bis hin zu einem 3D-Tool, mit dem sich komplizierte Abläufe im Fahrzeug für eine optimale Fehlersuche vereinfacht darstellen lassen.

Kontakt

Hella KGaA Hueck & Co.
Rixbecker Straße 75
D-59552 Lippstadt
Dr. Markus Richter
Leiter PR und Kommunikation

Bilder

Social Media