NetASQ präsentiert auf der CeBIT drei neue Produkte

(PresseBox) () Neue Firewalls zeigen dem Sicherheitsmarkt die Zukunft.

NetASQ, führender Hersteller von Firewall- und VPN-Lösungen in Europa, wird auf der CeBIT 2003 in Hannover, Halle 15 Stand F34, gleich mit drei neuen Produkten dem Markt für Sicherheitslösungen die Zukunft weisen: Den Firewalls NetASQ F200, NetASQ F5000 und dem NetASQ Log Analyzer.

Die NetASQ F200 IPS-Firewall wurde konzipiert, um Netzwerke und Internetzugänge von kleinen und mittelgroßen Unternehmen zu sichern. Diese leistungsfähige Firewall ist mit zwei, drei oder vier 10/100-Mbit/s Ethernet-Schnittstellen ausgestattet und bietet eine ausreichende Bandbreite für die zeitgleiche Unterstützung von bis zu 300 Benutzern. Die F200 ist daher optimal geeignet, um auch verzweigte Netzwerke und externe Server durch den Einsatz einer dritten (oder vierten) Ethernet-Schnittstelle (DMZ) zu schützen. Die NetASQ F200 kann mit einer Einbauhöhe von 1HE problemlos in 19"-Racks und Systemschränke eingebaut werden und ist durch seine benutzerfreundliche grafische Schnittstelle einfach zu installieren und zu konfigurieren.

High-End Firewall- und VPN-Appliance

Die NetASQ F5000 IPS-Firewall ist NetASQ`s neue High-End Firewall- und VPN-Appliance. Sie ist speziell konzipiert, um durch ihre hohe Verfügbarkeit, Bandbreite, Robustheit und Skalierbarkeit die Ansprüche großer Unternehmen, Verwaltungen und Datenzentren zu erfüllen. Diese Firewall verfügt über eine redundante Stromversorgung, eine redundante Festplatte, eine Multiprozessor-Hardwarearchitektur und Gigabit Ethernet-Schnittstellen und ist daher für sehr komplexe Konfigurationen oder große Netzwerke mit Tausenden von Benutzern geeignet. Aufgrund ihrer hohen Leistungsfähigkeit und ihres hohen Daten-Durchsatzes kann die NetASQ F5000 IPS-Firewall auch als ein Central Site "VPN-Concentrator" genutzt werden, um sichere Verbindungen zu einer großen Zahl von Außenstellen zu ermöglichen.

ASQ-Technologie

Das "Herz" aller NetASQ Firewall-Produkte ist ASQ (Active Security Qualification), eine von NetASQ entwickelte innovative und äußerst leistungsfähige realtime Intrusion Prevention Technologie. ASQ basierende Produkte schützen Unternehmen und Organisationen, gleich welcher Größe, vor dem unberechtigtem Zugriff auf interne Daten und Ressourcen. Die ASQ-Technologie wird von NetASQ ständig aktualisiert und weiterentwickelt. In Kombination mit einem "Stateful Inspection IP-Filtermodul" bildet der ASQ-Kern die Basis für umfassende und bewährte Sicherheitslösungen.

Tool zur Verwaltung und Analyse von Log-Files

Der "NetASQ Log Analyzer" ist ein leistungsfähiges Tool zur Verwaltung und Analyse von Log-Files. Diese Client/Server-Software ermöglicht dem Netzwerk- oder Sicherheitsadministrator mit Log-Files jeder NetASQ Firewall zu arbeiten. Log-Files aus Systemen anderer Hersteller können ebenso bearbeitet werden. Voraussetzung hierfür ist lediglich, dass diese Log-Files im sog. WELF Format vorliegen. Der "NetASQ Log Analyzer" besteht aus dem "NetASQ Log Collector" (dem Log Server, der die Logs abruft) und dem "NetASQ Reporter PRO", einer erweiterten Version des "NetASQ Reporter". Dieser wird mit jedem NetASQ Firewall Produkt gratis geliefert. Neben unterschiedlichen Display-Optionen, bietet "Reporter PRO" leistungsfähige Such- und Analyse-Tools, die die Komplexität reduzieren und den Arbeitsaufwand für die Auswertungen umfangreicher Log-Informationen erheblich erleichtern.

"Nach unseren ersten erfolgreichen Schritten im deutschen Markt, freuen wir uns, auf dieser für Europa so wichtigen Fachmesse weitere wesentliche Belege für unsere konsequente Expansionsstrategie vorzulegen," erklärt Kris Van den Bergh, Vice President International Development. NetASQ hat erst im vergangenen Jahr eine deutsche Niederlassung in München eröffnet. Präsentiert werden die drei neuen Produkte während der CeBIT 2003 vom 12. bis 19. März in Halle 15, Stand F34.


Über NetASQ:

NetASQ, europäischer Hersteller von professionellen Internet Security Produkten, ist 1998 in Villeneuve D'Ascq (Frankreich) gegründet worden. Das französische Unternehmen entwickelt und vertreibt äußerst leistungsfähige Firewall- und VPN- (Virtual Privat Networking) Lösungen. Auf die jeweiligen Bedürfnisse hin maßgeschneiderte Produkte, werden sowohl für KMUs (Kleine und mittelständische Unternehmen), als auch Großunternehmen und Behörden angeboten. Mit ASQ (Active Security Qualification) wurde von NetASQ eine innovative und äußerst leistungsfähige real-time Intrusion-Prevention-Technologie entwickelt. ASQ basierende Produkte schützten Unternehmen und Organisationen, gleich welcher Größe, vor dem unberechtigtem Zugriff auf interne Daten und Ressourcen. NetASQ Lösungen verhindern maßgeblich den Missbrauch und Diebstahl von Informationen. NetASQ verfügt über ein europaweites Vertriebsnetzwerk, welches konsequent weiter ausgebaut wird. So verfügt NetASQ heute über eigene Niederlassungen für Frankreich (Paris), Benelux (Antwerpen), Italien (Mailand) und Central Europe (München).


Pressekontakt:
NetASQ
Robert Andres
Hanns-Schwindt- Str. 8
81829 München
Telefon: 089/454590-56
Fax: 089/454590-59
E-Mail: robert.andres@NetASQ.com

Kontakt

NETASQ
Avenue de l'Horizon
F-59650 Villeneuve d'Ascq
Social Media