Mit der HS256 feiert das Topmodell der Hochsicherheitsfestplatten von DIGITTRADE auf der CeBIT Premiere

 Axle nvidia GTX 285 1GB GeForce PCIe Grafikkarte AC (PresseBox) (Teutschenthal, ) Mit dem Schwerpunktthema "Connected Worlds" wird die CeBIT in diesem Jahr vom 2. bis 6. März ihre Tore in Hannover öffnen. Als Hersteller von Computer- und Entertainment-Produkten ist auch die DIGITTRADE GmbH (www.digittrade.de) erneut bei der weltweit größten Messe für Informationstechnik vertreten.

Der Anbieter von Lösungen zur mobilen Datensicherheit für Jedermann zeigt in Halle 6 am Stand F48 – gemeinsam mit anderen jungen, innovativen Unternehmen – seine Produktneuheiten, dabei liegt der Fokus auf den Sicherheitsspeichermedien. Mit Spannung wird hier die Präsentation der 256-Bit-hardwareverschlüsselten externen High Security Festplatte HS256 erwartet. Sie verschlüsselt automatisch alle gespeicherten Daten nach dem 256-Bit hardwarebasierten, symmetrischen Verschlüsselungsverfahren AES (Advanced Encryption Standard). „Dieses Topmodell in Sachen Hardwareverschlüsselung werden wir auf der CeBIT erstmals der Öffentlichkeit vorstellen“, kündigt Manuela Gimbut, Geschäftsführerin der DIGITTRADE GmbH an. Das charakteristische der Festplatte ist die Zwei-Stufen-Authentifizierung in Form einer weltweit einzigartigen Smartcard-PIN-Kombination. Mit diesem Verfahren wird zunächst die Gültigkeit einer Crypto-Smartcard überprüft. Über das Einlegen der Karte in das Festplattengehäuse wird sichergestellt, dass die Smartcard tatsächlich auch für diese Festplatte initialisiert ist. Die nächste Authentifizierungsstufe stellt dann sicher, dass der Nutzer die passende achtstellige PIN kennt und somit berechtigt ist, die Smartcard und damit die Festplatte zu benutzen.

DIGITTRADE wird darüber hinaus den USB Security Stick USS256 präsentieren, der mit einem integrierten, hardwarebasierten 256-Bit-Verschlüsselungsmodul arbeitet, alle Daten verschlüsselt ablegt und über eine passwortgeschützte Zugriffsauthentifizierung verfügt. Vervollständigt wird das System, das den Schutz sensibler Daten vor fremden Blicken sicherstellt, durch eine automatische Abmeldefunktion, den integrierten Malware- und Virenschutz sowie einen hardwarebasierten Schreibschutz.

Auch das neueste Modell aus der RFID-Serie, die Hochsicherheitsfestplatte RS128 Security HDD, ist auf der CeBIT zu sehen. Sie verschlüsselt automatisch alle gespeicherten Daten nach dem 128-Bit AES-Verfahren. Die Zugriffskontrolle auf die Security Festplatte erfolgt durch einen Transponder, den RFID-Schlüssel. Wird dieser über das in die Festplatte integrierte RFID-Lesegerät gehalten, lässt sich die Platte sperren oder entsperren – Leuchtdioden zeigen den aktuellen Status an.

DIGITTRADE und AXLE 3D stellen eiskalte und bärenstarke Grafikkarten vor

Darüber hinaus wird DIGITTRADE als deutscher Vertriebspartner des Grafikkartenherstellers AXLE 3D gemeinsam mit diesem in Halle 17, am Stand C35, (D6) vertreten sein und die neuesten Entwicklungen bei den 3D-Grafikkarten zeigen. Hier stehen die AXLE nVidia GeForce- und ATI RADEON-Modelle im Fokus, die sich durch Grafikprozessor-beschleunigte Spieleffekte, 3D Stereo-Gaming, minutenschnelle HD-Videokonvertierung für mobile Wiedergabegeräte und rasante Bildbearbeitung auszeichnen. Nicht zuletzt erreichen sie höchste Leistungswerte dank Arctic Cooling: Dieses Kühlsystem hält die Karten auf einer Betriebstemperatur weit unter 40 Grad - bei 3D-Volllast unter 60 Grad – während sie gleichzeitig äußerst geräuscharm arbeiten.

Weitere Informationen unter: www.digittrade.de

Kontakt

DIGITTRADE GmbH
Ernst-Thälmann-Straße 39
D-06179 Teutschenthal

PresseDesk
PR-Agentur

Bilder

Social Media