CeBIT 2003: PSI mit veränderter Strategie und neuem Messekonzept

(PresseBox) () Berlin, 7. Februar 2003 - PSI präsentiert sich im Rahmen der im Herbst eingeleiteten neuen Unternehmensstrategie auf der CeBIT 2003 mit einem veränderten Messekonzept. Erstmals werden auf zwei Ständen sowohl Besucher aus produzierenden Unternehmen wie auch Interessenten aus dem öffentlichen Sektor zielgerichtet über das jeweilige Leistungsangebot der PSI informiert. Damit setzt PSI auch beim Vertrieb der eigenen Produkte und Leistungen noch stärker als bisher auf die technologische Kompetenz und das Branchen-Know-how des Unternehmens.

In Halle 3, Stand B57, wird das Geschäftsfeld Produktionsmanagement neben dem Mittelstandsprodukt PSIPENTA erstmals auch PSI Manufacturing, die neue Lösung für die Unterstützung komplexer Fertigungsprozesse in großen Industrieunternehmen präsentieren. Erstmals kommt hierbei modernste Leit- und Visualisierungstechnik, die unsere Kunden aus der Energiebranche seit Jahren erfolgreich nutzen, für die Steuerung von Produktionsprozessen zum Einsatz. Mit PSI Manufacturing verfügt das Geschäftsfeld Produktionsmanagement über ein zweites Standbein, dass traditionelle Alleinstellungsmerkmale der PSI in einem neuen Leistungsangebot mit hohem Kundenutzen bündelt.

In Halle 11, Stand B64, informiert der Bereich Public Management unter dem Motto Balanced Community über IT-Lösungen für den Modernen Staat. Der veränderte Messeauftritt ist Teil der neuen PSI-Strategie, bei Entwicklung und Vertrieb sehr viel fokussierter und näher an Markt und Kunden zu agieren. Gleichzeitig trägt das neue Konzept dem aktuellen Branchentrend der stärkeren Fokussierung und Branchenorientierung in der Messelandschaft Rechnung.

Die PSI AG entwickelt auf der Basis eigener Software individuelle Lösungen für das Management großer Netze (Elektrizität, Gas, Öl, Telekommunikation, Verkehr), unternehmensübergreifendes Produktionsmanagement (Stahl, Chemie, Maschinenbau, Automotive, Logistik) sowie Informationsmanagement für Behörden und Dienstleister. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt derzeit 1.300 Mitarbeiter im Konzern. www.psi.de

Ihr Ansprechpartner:
PSI AG Karsten Pierschke Investor Relations/Kommunikation
Dircksenstraße 42-44 D-10178 Berlin
Tel. +49 30 2801-2727
Fax +49 30 2801-1000
eMail: KPierschke@psi.de

Kontakt

PSI Aktiengesellschaft für Produkte und Systeme der Informationstechnologie
Dircksenstr. 42-44
D-10178 Berlin
Social Media