IT-Lösungen für die Gastronomie der Zukunft

MICROS-Fidelio gibt auf der Internorga 2010 den Start frei für die neue MICROS / RES 4 Enterprise und Guest Service Solution, eSolutions und "Simphony"
MF GenerationY mobile phone (PresseBox) (Neuss, ) MICROS-Fidelio, als führender Anbieter von IT-Managementlösungen für die Gastronomie und Hotellerie, wird bei den IT-Trends für die Gastronomie der Zukunft während der diesjährigen Internorga in Hamburg ganz vorne rangieren. Die aktuellen und globalen IT-Trends heißen und sind "zu neudeutsch": Mobility, Outsourcing, Virtualisation, Green IT, Software as a Service (SaaS), Security und Technology for Cost reducing and improved performance.

Als technologischer Vorreiter in der Branche, ist MICROS-Fidelio weltweit der einzige Anbieter, welcher der Hospitality Industrie Gesamtlösungen für Hardware, Software, Technologie, Services und Support aus einer Hand bieten kann. Die aktuellen IT-Trends sind Hauptbestandteile für die zukünftige Ausrichtung des Unternehmens und der weiteren Entwicklung von IT-Lösungen. Somit können Kunden auf ein hohes Maß an Investitionsschutz und Aktualität am Markt vertrauen.

"Unser Hauptaugenmerk liegt darin, unseren Kunden Lösungen zu bieten, welche den mobilen Endverbraucher von heute attraktiv ansprechen und somit der Flexibilität und Spontaneität der sogenannten "Generation Y oder Millennials" gerecht werden. Des Weiteren haben unsere Kunden die Möglichkeit Saas-Lösungen (Software as a Service) in Verbindung mit Outsourcing und Virtualisierung der Hardware Komponenten in Anspruch zu nehmen. Um den weltweiten Green-IT Forderungen gerecht zu werden, zeichnen sich unsere neuesten Gastronomiekassen mit einem geringen CO² Wert aus", führt Dr. Christian Janssen, Managing Director MICROS-Fidelio Deutschland, aus. "In allen Lösungen kann das gesamte Dokumenten-Management (Berichte, Rechnungen, Korrespondenzen) digital erfolgen. Somit entfällt viel Druckmaterial und frühere Archivkapazitäten können anderweitig genutzt werden. Alle aktuellen MICROS-Fidelio Lösungen entsprechen auf der Soft- und Hardwareebene den strengen PCI (Payment-Card-Industry) Richtlinien. Gerade vor kurzem wurde das MICROS-Fidelio Datencenter in Frankfurt PCI zertifiziert. Selbstverständlich investieren wir nach wie vor in die funktionale Weiterentwicklung unserer Gastronomie- und Hotellösungen, sehen jedoch als Branchenführer unsere Verpflichtung darin, bereits heute für unsere Kunden an zukünftige Anforderungen zu denken und sie somit in jeder Hinsicht fit für die neue Generation der Millennials zu machen."

Gastronomie-Lösungen im Detail

MICROS RES 4 (Restaurant Enterprise Solution)

Die MICROS Restaurant Enterprise Solution (RES) ist eine vollintegrierte Suite von Softwarelösungen insbesondere für Full- und Quickservice Restaurants. MICROS RES ist darauf ausgerichtet, Restaurantabläufe zu optimieren und gleichzeitig den Gastservice durch eine schnelle, komfortable Bestellabwicklung und interaktive Bestellmöglichkeiten zu erhöhen. Die intuitive Benutzerführung auf den frei gestaltbaren Touchscreens ermöglicht zudem eine schnelle Einarbeitung. Zahlreiche Funktionen zur Unterstützung des Betriebsablaufes führen auch ungelerntes Personal sicher durch die standardisierten Arbeitsprozesse.

Dank des modularen Aufbaus lässt sich die Suite flexibel an unterschiedliche Geschäftsanforderungen anpassen und bietet größtmögliche Skalierbarkeit. Ganz egal ob weitere Funktionen, mehrere Kassen oder neue Filialen - MICROS RES wächst mit. Der ganzheitliche Ansatz von RES vereint filialbasierte Front of House und Back of House Anwendungen mit zentralen Unternehmenslösungen für ein effizientes Management von Restaurantbetrieben. Darüber hinaus kann die RES mit den MICROS eSolutions kombiniert werden, sodass der Betreiber von den Vorteilen einer WEBbasierten Datawarehouse Portallösung profitieren kann. Die eSolutions bieten für alle Geschäftsprozesse wie Warenwirtschaft, Logistik, Controlling und Marketing die passende Lösung. Darüber hinaus kann hierüber eine Vielzahl neuer Bestellwege, wie Web, mobile Apps (Applikationen) oder Call Centren direkt in die POS Plattform integriert werden. Durch die Einbindung der Endkundenschnittstelle in die gesamte IT Plattform und damit der Förderung der direkten Interaktion des Kunden mit dem System, lassen sich ganz neue Möglichkeiten der Kundenbindung und der Umsatzsteigerung realisieren.

Die MICROS RES beinhaltet Front- und Back of House Lösungen

Front of House

MICROS 3700 POS (Kassensystem/Software)

Die MICROS 3700 POS Software bildet die Basis der MICROS RES Produktfamilie. Neben allen Kassenstandardfunktionen bietet dieses Kassensystem umfangreiche Funktionen zur Optimierung der operativen Restaurantabläufe sowie zur Steigerung des Service und damit der Gastzufriedenheit. Die MICROS 3700 POS erfüllt darüber hinaus die steuer- und revisionsrechtlichen Anforderungen, wie die Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU) sowie die Anforderungen der Payment Card Industry - Data Security Standards (PCI-DSS) zum Schutz der Transaktionsdaten bei Zahlungen per Kreditkarte.

MICROS 3700 POS (Kassensystem/Hardware):

Die MICROS 3700 Applikation kann auf verschiedenen MICROS POS Geräten betrieben werden. MICROS verfügt über eine Auswahl an modernster, energiesparender Kassenhardware, die ganz unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit gebaut und entwickelt wird. Die komplette Hardware-Palette erfüllt die strikten RoHS-Vorgaben (Restriction of (the use of certain) hazardous substances) der Europäischen Initiative zum Verbot der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe bei der Herstellung und Verarbeitung von elektrischen und elektronischen Geräten und Bauteilen. Mit den CEbasierten Workstations 4LX und 5 bietet MICROS zwei energieeffiziente Systeme, die ganz ohne bewegliche Teile, wie Ventilatoren und Festplatten, auskommen, wodurch sie bis zu 60 Prozent weniger Strom verbrauchen als vergleichbare Kassen. Durch den Verzicht auf den Einsatz beweglicher Komponenten wird außerdem die Wartungsfreundlichkeit erhöht und die Störungsanfälligkeit erheblich reduziert.

MICROS bietet perfekt aufeinander abgestimmte Hardware und Software aus einer Hand, wodurch eine schnelle Implementierung und ein reibungsloser Betrieb sicher gestellt werden.

Guest Service Solution (GSS) (Kundenservice/bindung und Lieferservice)

Bei der GSS handelt es sich um ein ganzheitliches Marketingsystem zur Erweiterung des Gastservice und der Gastloyalität. Das Basismodul ermöglicht die Durchführung einfacher Kundenbindungsprogramme, zum Beispiel die Gewährung von Rabatten oder den automatischen Coupon-Druck bei jedem dritten Besuch. Mit dem Gutschein-Manager können Geschenkgutscheine gedruckt und verwaltet werden. Das integrierte Debitorenmodul kann Hauskonten anhand einer Kundenkarte "bebuchen". Der Verzehr wird einfach in der Kasse gebucht, die Kasse belastet anschließend automatisch das jeweilige Debitoren-Konto und die Abrechnung kann beispielsweise monatlich erfolgen.

Die Guest Service Solution bietet außerdem eine komplette Liefer- und Abholverwaltung für einen effizienten Bestell- und Lieferservice:

- Drucken von Zustellinformationen auf die Rechnung
- Speichern von Bestellungen
- Abrufen von Zustellinformationen für wiederkehrende Kunden
- Abrufen der letzten Bestellung
- Lieferzeitfristen

Back of House

Als Ergänzung zum MICROS 3700 POS Kassensystem mit seiner Vielzahl an lokalen Funktionen für einen effektiven Restaurantbetrieb und exzellenten Gastservice, lassen sich weitere Module für Warenwirtschaft, Finanzmanagement und Personalverwaltung ganz einfach einbinden. Damit lässt sich der gesamte Betrieb durch die vollintegrierte RES Lösung steuern.

Optimierung des Bestellvorgangs durch die MICROS RES Kiosk Lösung

Kiosklösungen bieten gerade in der Systemgastronomie enorme Möglichkeiten um Bestellvorgänge durch Selbsteingabe des Kunden zu optimieren, den Umsatz, wie bei mobilen Applikationen (Apps) auch, nachweislich zu steigern und Personalkosten zu reduzieren. Kundeninformationen können im System gespeichert und somit für aktive Kundenbindungsmaßnahmen eingesetzt werden. Der MICROS RES Kiosk wird zusammen mit der MICROS RES 4 POS Lösung eingesetzt und kann ferner im Mischbetrieb mit anderer Hardware wie POS und Hand Held Terminals betrieben werden.

NEU: Besuchermanagement mit myVisitors

Zutritts- und Zugangskontrolle einfach, sicher und im Zusammenspiel mit den MICROS-Fidelio Produkten Suite8, Micros3700 und BellaVita: das ist myVisitors. In Themenparks, Kongresszentren, Museen, Thermen, Bädern und Wellness-Locations kann myVisitors als integriertes Modul eingesetzt werden. Es bietet eine Zutritts- und Cash Kontrolle, eine Memberverwaltung, Wartezeiten-Management und die Möglichkeit, ausgewählte Betriebsbereiche bargeldlos zu kontrollieren und zu managen. myVisitors ist dabei in der Lage verschiedenste Medien und Technologien zu verwenden - wie zum Beispiel RFID, Barcode und Magnetkarten. Via Monitoring können Gast-Bewegungen in allen Zutrittsbereichen dargestellt werden. Gezielt kann das Konsumverhalten des Kunden analysiert und - darauf aufbauend - entsprechende Promotions gestartet werden. Dies basiert in erster Linie auf der Integrationsmöglichkeit folgender Systemlösungen: MICROS RES 4-POS Lösung, MICROS-Fidelio Suite8-PMS / CCM-System, Bella Vita-Leisure Lösung und mvLocker (Garderobenschloss auf RFID Technologie) sowie Zugangssysteme wie zum Beispiel Drehkreuze. Selbstverständlich können Drittsysteme wie Nachzahlautomaten, Pfandrücknahme-Automaten und Getränke- & Snackautomaten sowie Buchhaltungsprogramme über Schnittstellen angebunden werden. Alle Daten sind in myVisitors in einer Oracle-Datenbank gespeichert und werden problemlos mit anderen Datenbanken synchronisiert. Umfangreiche Statistiken wie Aufenthaltsdauer pro Gästetyp und Nutzungsfrequenz von Abonnements/Jahreskarten gehören zum Standard. Der Fokus liegt auf dem Gast und seinen Vorteilen: er kann aufgrund der modernen Datenhaltung Leistungen in einem System kaufen und in einem anderen konsumieren, Gutscheine erwerben oder Guthaben aufladen. Die getätigten Transaktionen werden immer in das richtige System übermittelt. Für den Zugang können unterschiedliche Medien wie RFID, Magnetkarten oder Barcodes, auch im Mischbetrieb, eingesetzt werden.

NEU: Erste, zentral gehostete MICROS POS Lösung Simphony

Simphony ist das erste MICROS POS Produkt, das den Maßgaben des SaaS (Software as a Service) und SOA (Service-Oriented Architecture) entspricht und das somit dem Gastgewerbe eine gehostete, unternehmensweite IT-Lösung anbietet. Simphony ist für den SaaS-Einsatz in unterschiedlichsten Betriebs-Umgebungen konzipiert, um den innovativen Gastronomen alle komplexen und geschäftskritischen Funktionen zu liefern. SaaS verringert die Belastung der Software-Wartung im laufenden Betrieb und im Support. Mit Simphony ist der Kunde in jeder Situation einsatzfähig und belastbar, selbst bei Verlust der Verbindung zum zentralen Applikationsserver. SOA ermöglicht die Integration von Business-Funktionen wie Property-Management-Systemen, Küchen Display-Systemen, Kreditkarten-Schnittstellen und die Berichterstattung in den einzelnen Betrieben oder Abteilungen, um den kontinuierlichen Betrieb des Systems zu gewährleisten. Zusätzlich ermöglicht SOA auf kostspielige, lokale Server zu verzichten, indem nur die notwendigen SaaS-Dienstleistungen auf Betriebsebene ausgeführt werden.

Simphony bietet umfassende gehostete POS-Funktionalitäten

Die Lösung kann jederzeit von einem Restaurant mit wenigen POS Terminals bis hin zu einer Unternehmenslösung mit tausenden Workstations und einem weit verbreiteten Filialnetz erweitert werden. Wenn gewünscht erfolgt das Simphony Hosting in einem der vier weltweiten MICROS Rechenzentren oder wird vom Kunden selbst übernommen. Mit der Enterprise Management Console können die Betriebsverantwortlichen das gesamte System in einer einzigen Anwendung steuern. Benutzer sind in der Lage die Standards von jedem PC, der mit dem zentralen Server verbunden ist, aus selbst zu definieren. Bei Bedarf werden auch auf lokaler Ebene Änderungen vorgenommen.

Die gehostete POS Simphony Enterprise Suite beinhaltet:

- Erweiterte Retail Funktionalitäten
- Integrierte Ebusiness Lösung
- Preisstaffelung
- Ansteuerung Küchen Display
- Kiosk
- Enterprise Maintenance
- Property Maintenance
- Hand Held Support
- Gift Card Support
- Credit Card Support

MICROS POS eSolutions - immer und überall das Geschäft voll im Griff

mymicros.net - das Managementportal für die Gastronomie:

Unternehmer-Trend ist es, alle Geschäftsprozesse und ergebnisse immer unter Kontrolle haben, egal wo man sich gerade befindet. Mit dem Internetportal mymicros.net lässt MICROS-Fidelio diesen Wunsch Realität werden. Mymicros.net erlaubt dem zentralen Management den Abruf von konsolidierten Unternehmensinformationen über eine personalisierte Steuerungsseite (Dashboard). Auf dieser "myPage" stehen die gewünschten Kennzahlenberichte anhand vordefinierter Parameter in near Real Time (Echtzeit - es wird alle 15 Minuten synchronisiert) via Internet zur Verfügung. Diese "Online Verbindung zum Business" ermöglicht dem Manager eine optimale Verkaufs-, Aktions- und Personalkontrolle. Schnell kann bei Änderungen von Angeboten, Preisen oder Dienstplänen (re-)agiert werden. Mymicros.net ist das zentrale Onlineportal für die Kassenlösungen (POS) MICROS LES 9700 und MICROS RES4 (3700). Über das Internet kann auf alle Stammdaten und alle Produktivdaten zugegriffen werden. Zusätzlich erhält man auf Wunsch weitere Informationen, die das Tagesgeschäft beeinflussen können, wie zum Beispiel Wetterinformationen, brisante Tagesthemen oder Kalenderinformationen.

myinventory - Warenwirtschaft und Inventuren leicht gemacht:

myinventory ist eine webbasierende Applikation, welche im gastronomischen Webportal mymicros.net von MICROS-Fidelio integriert ist. Ebenso wie mymicros.net handelt es sich hierbei um eine im MICROS-Fidelio Datencenter gehostete Lösung - jederzeit einsatzbereit und einfach über den Webbrowser aufrufbar. Mit der myinventory Warenwirtschaftslösung wird die Lagerbestandsverwaltung, sowie die tägliche Bestandskontrolle enorm vereinfacht. Das myinventory Berichtswesen stellt über mymicros.net kumulative, tägliche und vorausschauende Berichte in Bezug auf Bestellungen, Warenzugänge, Transfers, Entnahmen, Inventuren etc. zur Verfügung. Die Berichte können nach Gruppen, Artikeln, Lieferanten, Lager und für das gesamte Unternehmen aufbereitet werden. Somit stehen sie auf Knopfdruck zur weiteren Bearbeitung oder automatisiert via email, zum Beispiel in Excel, csv oder pdf bereit. Das Warenwirtschaftssystem myinventory ist einfach, schnell und jederzeit für alle mit mymicros.net verbundenen Stores einsetzbar - es ist keine vor Ort Installation im Store erforderlich, ein Webbrowser genügt. Eine Anbindung an die vorhandenen MICROS POS Systeme (Kassensysteme) MICROS LES 9700 und MICROS RES4 (3700) steht direkt zur Verfügung und stellt sicher, dass alle Abverkäufe in near Real Time in myinventory registriert werden.

MICROS iCare Kundenkarte - Kaufverhalten analysieren und Umsätze steigern:

Mit iCare, einer webbasierten und integrierten Lösung, kann MICROS-Fidelio eine weitere Verbindung mit dem dynamischen mymicros.net Portal bereit stellen. Was ist wichtiger für optimale Produkt-Portfolios, gezielte Marketingaktivitäten und aktive Kundenbindung als den Kunden und sein Kaufverhalten möglichst detailliert zu kennen? Mit der iCare Karte kann genau dies erreicht werden. Alle persönlichen Kundendaten werden in einer zentralen Datenbank gespeichert. Wird die iCare Karte beim Kauf genutzt, so wird der Kunde identifiziert und alle stattgefundenen Transaktionen werden mit dem Kundenkonto verbunden. Desweiteren kann mit der iCare Karte ein Kundenbonus Programm aufgebaut werden. Der Bonus errechnet sich aus den getätigten Transaktionen - ganz flexibel, so wie es das einzelne Unternehmen konfiguriert. Die iCare Karte kann, beispielweise in Kantinen, auch als "Geldkarte" fungieren. Chipkarten oder Gutscheine können mit Geldbeträgen aufgeladen und somit zur Zahlung genutzt werden. Die Administration durch das Unternehmen als auch den Karteninhaber erfolgt, geregelt über Userrechte, direkt über das Internet (Webbrowser). iCare gehört mit in die Produktfamilie des zentralen Onlineportals mymicros.net (steht als ASP Lösung - Application Service Providing - zur Verfügung) und kann in Verbindung mit den Kassenlösungen (POS) MICROS LES 9700, MICROS RES4 (3700) und der neuen Lösung Simphony (siehe unten / Seite 7) eingesetzt werden.

www.micros-fidelio.de

Kontakt

ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG
Riesstraße 25
D-80992 München
Daniela Bosch
db marketingbüro für PR und Kommunikation
Susanne Grafe-Storost
MICROS-FIDELIO GmbH
Key Account und Marketing Manager Germany

Bilder

Social Media