Berichte auf Knopfdruck!

Berichte auf Knopfdruck! (PresseBox) (Heilbronn, ) Die E-world energy & water findet in diesem Jahr zum 10. Mal statt und hat sich zu Europas Leitmesse der Energie- und Wasserwirtschaft entwickelt. Sie bildet die Diskussionsplattform für EVU, Stadtwerke, Industrieabnehmer, Kommunen und Dienstleister. Parallel zur eigentlichen Messe findet jedes Jahr auch der E-world-Kongress statt. Hier informieren die Referenten u. a. über aktuelle Marktentwicklungen, Herausforderungen im Strom- und Gassektor, Zukunftsenergien, Rechtsfragen und allgemein über den europäischen Energiesektor.

Ein immer wiederkehrendes und aktuelles Thema sind die Berichte der Bundesnetzagentur. Aufgrund eines Gesetzes muss die Bundesnetzagentur jährlich ein Monitoring zur Wahrnehmung ihrer Regulierungsaufgaben im Utility-Sektor durchführen. Insbesondere gilt es die Markttrans-parenz zu wahren. Darüber hinaus veröffentlicht die Bundesnetzagentur auf der Grundlage des Energiewirtschaftsgesetzes der Europäischen Kommission zusammen mit dem Bundeskartellamt einen Bericht über Marktbeherrschung, Verdrängungspraktiken und wettbewerbsfeindlichem Verhalten.

Die Anforderungen an die Berichte sind demnach sehr hoch: sie müssen nicht nur den Bereich des Leitungswettbewerbes abdecken, sondern auch den gesamten Utility-Markt. Um diese Anforderung zu erfüllen, benötigt die Bundesnetzagentur Daten von allen relevanten Marktteil-nehmern. Außerdem dienen die Berichte als Basis zur Untersuchung von Maßnahmen, die getroffen wurden, um den Wettbewerb zu fördern und den Marktteilnehmern eine ausreichende Vielfalt bieten zu können.

Am 9. Februar 2010 stellt Steffen Böhm (Director Reporting, IBSolution GmbH) zusammen mit der SAP die entwickelte Reportinglösung für BNetzA-Berichte vor (Stand der SAP Deutschland GmbH & Co. KG / Halle 3 / Standnummer 3-322 / 11.00 – 11.45 Uhr). Da Beobachtungen von Experten auf dem Energiemarkt ergaben, dass die Bundesnetzagentur eine Verkürzung der Abgabeintervalle der Berichte plant und somit mehrere Abgabetermine zur Pflicht werden, wurde eine Reportinglösung entwickelt, die die BNetzA-Berichte auf Knopfdruck abrufbar macht.

Welche Vorteile liefert die Lösung?
Der Arbeitsaufwand wird deutlich reduziert und vereinfacht.
Die Lesefähigkeit der Berichte wird abteilungsübergreifend automatisiert.
Die Nachvollziehbarkeit der Datenangaben wird sichergestellt.
Die Daten sind auch für andere Zwecke jederzeit abrufbar und wiederverwendbar.

Die Lösung kann in 3 Schritten umgesetzt werden: durch einen Workshop bei dem die Prozesse und Datenquellen überprüft werden. Darauf folgt die Automatisierung eines Pilotberichts für die BNetzA in einer SAP BusinessObjetcts-Enterprise Umgebung. Der letzte Schritt beinhaltet die Automatisierung weiterer Berichte um interne Prozesse noch effizienter zu gestalten.

„Ein hoher Administrationsaufwand und Inflexibilität waren gestern – Nachvollziehbarkeit, Transparenz und Aufwandsreduzierung sind heutzutage das A & O“ so Böhm. „Genau das bietet Ihnen unsere Lösung.“

Kontakt

IBSolution GmbH
Im Zukunftspark 8
D-74076 Heilbronn
Matija Pehar
Marketing
Marketing Manager

Bilder

Social Media