Nina Marth rückt in den Vorstand auf

Jahreshauptversammlung der Wirtschaftsjunioren Bonn/Rhein-Sieg e. V.
Stephan Jürgenliemk, Isabell Hackenbroich, Tobias Hövelborn, Nina Maria Marth, Peter Hamacher und Sascha Piprek (von links) (PresseBox) (Bonn, ) Nina Maria Marth, Referentin für Corporate Social Responsibility bei der Bonner Agentur für Unternehmenskommunikation Bonne Nouvelle, wurde von der Mitgliederversammlung der Wirtschaftsjunioren (WJ) Bonn/Rhein-Sieg e. V. auf zwei Jahre neu in den Vorstand gewählt. Nina Marth wird bei den Wirtschaftsjunioren das Ressort Presse- und Öffentlichkeitsarbeit betreuen. Im Amt bestätigt wurden Sascha Piprek, Inhaber SP Medienservice für Verlag, Druck und Werbung und bei den WJ zukünftiger Arbeitskreisleiter Existenzgründung und sicherung, sowie Stephan Jürgenliemk, Rechtsanwaltskanzlei Stephan Jürgenliemk, der weiterhin das Amt des Schatzmeisters wahrnehmen wird. Ebenfalls für zwei Jahre als Kreissprecher wiedergewählt wurde Tobias Hövelborn, Geschäftsführer der SimpleThings GmbH Internetagentur & Systemhaus. Den Vorstand komplettiert Isabell Hackenbroich, Hackenbroich Büro- und Datentechnik GmbH, als Arbeitskreisleiterin Bildung und Wirtschaft. Turnusgemäß aus dem Vorstand ausgeschieden ist Dr. Stephan Dornbusch, Fachanwalt für Steuerrecht und gewerblichen Rechtsschutz sowie Partner bei der Sozietät Meyer Köring.

Die Wirtschaftsjunioren Bonn/Rhein-Sieg sind Unternehmer und Führungskräfte aus allen Bereichen der bis zu einem Alter von 40 Jahren, die sich aktiv und ehrenamtlich engagieren. Sie zählen zur Zeit knapp 70 Mitglieder und bieten eine Plattform für den fachlichen und persönlichen Erfahrungs- und Gedankenaustausch. Weiter Informationen und Termine unter www.wj-bonn.de.

Kontakt

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
D-53113 Bonn
Claudia Engmann
IHK Bonn/Rhein-Sieg
Abteilung Hauptgeschäftsführung/Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media