ALLNET stellt neue 500 MBit Powerline Generation auf der CeBIT vor

(PresseBox) (Germering, ) Der Germeringer ITK-Hersteller und Distributor ALLNET stellt auf der diesjährigen CeBIT in Hannover erstmals Produkte seiner neuen und deutlich leistungsfähigeren Powerline-Generation vor. Die nächste Entwicklungsstufe der PLC-Adapter zur Datenübertragung über das hausinterne Stromnetz verfügt über eine brutto Datenübertragungsrate von maximal 500 Mbit und ist damit mehr als doppelt so schnell wie die heutigen, auf dem HomePlug AV Standard basierenden Geräte.

Die im II. Quartal erhältlichen 500 MBit Modelle basieren auf dem neudefinierten, internationalen Powerline Standard IEEE P1901. Dieser Standard bringt deutliche Verbesserungen im Performance-Bereich und ermöglicht Breitbandübertragungen über die vorhandenen Kupferdrähte des Stromnetzes und ist speziell auf die Anforderungen von Hochleistungs-Netzwerkarchitekturen und Anwendungen mit sehr großen Datentransfermengen zugeschnitten. So können beispielsweise mehrere Video-Streams im HD-Format gleichzeitig, und ohne Qualitätseinbußen abgewickelt werden. Der flexible Breitbandzugang kann zukünftig aber auch als "Umgehung" der so genannten letzten Meile genutzt werden, und stellt so eine ernstzunehmende Alternative zu klassischen DSL oder VDSL Zugängen dar. Die neue Technologie bietet auch eine perfekte Schnittestelle zu den geplanten High-Speed Glasfaserzugängen von bis zu 100 MBit und kann die hohen Übertragungsraten voll ausnutzen und an die Teilnehmer des Netzwerkes weiterverteilen. Durch die technischen Möglichkeiten große Datenmengen zu transportieren, lassen sich mit der neuen Technik aber auch lokale Netzwerke einrichten.

Die neuen ALLNET High-Speed Adapter sind zu den weitverbreiteten 200 Mbit HomePlug AV Adaptern abwärtskompatibel und ermöglichen damit einen Parallelbetrieb in bereits existierenden Powerline Netzwerken. Bekannte Merkmale der Vorgängermodelle, wie Bandbreiten Management über QoS, ermöglichen das parallele Nutzen unterschiedlicher Anwendungen, ohne Performance Verlust bei deutlich größerer Flexibilität. Die neue IEEE. P1901 Technik ermöglicht ebenfalls eine deutlich höhere Reichweite der Datenübertragung über das Stromkabel, als die bisherige Maximalgrenze von knapp 200 Metern. Damit lassen sich auch größere Installationen schnell und einfach realisieren. Unterschiedliche Verschlüsselungsmechanismen ermöglichen einen sicheren Datentransfer über das Stromnetz und schützen so sensible Daten vor unberechtigtem Zugriff.

Zusammen mit 10 führenden Partnern aus dem Distributionsportfolio, stellt ALLNET dieses Jahr auf seinem deutlich größeren Messestand C57 in Halle 13 aus. Nähere Informationen zu den neuen 500 MBit Powerline Adaptern, sowie erste Testmuster stehen während der Messe interessierten Besuchern zur Verfügung.

Kontakt

ALLNET GmbH
Maistrasse 2
D-82110 Germering
Sebastian Gentsch
ALLNET GmbH
Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit
Social Media