Hamburger IT-Strategietage: Außergewöhnliche Perspektiven Bundesfinanzminister a. D. Peer Steinbrück deckt Parallelen zwischen seiner Berufswelt und den Herausforderungen der ITK-Branche auf

(PresseBox) (Hamburg, ) Am 11. und 12. Februar 2010 treffen Business-Entscheider aus der IT-Welt wie der CIO des Jahres 2009 Dr. Michael Gorriz von der Daimler AG und Daniel Hartert von der Bayer AG auf hochkarätige Fachleute wie Bundesfinanzminister a. D. Peer Steinbrück und den international renommierten Hamburger Architekten Prof. von Gerkan. Ihr gemeinsames Ziel: die Entwicklung neuer CIO-Strategien, um sich mit Budgets als maßgebliche Gestalter des Aufschwungs zu positionieren. Nachdem Peer Steinbrück hierfür einen zukunftsweisenden Ausblick auf die Innovationen im 21. Jahrhundert wagt, zieht Meinhard von Gerkan im Rahmen des Sonderthemas "Architecture meets ICT" wichtige Parallelen von visionärer Architektur und innovativer IT-Organisation - gerade für Hamburg mit der größten Baustelle Europas in der Hafencity ein spannendes Thema. Veranstaltet wird der Leitkongress unter dem diesjährigen Motto "Vom Enabler zum Gestalter - Wie sich CIOs für den Aufschwung positionieren" von der Initiative Hamburg@work in Kooperation mit dem CIO Magazin, Computerwoche und Financial Times Deutschland.

Wann: 11. und 12. Februar 2010
Wo: Hotel Grand Elysée, Rothenbaumchaussee 10, 20148 Hamburg

"Wenn sich der Hightech-Markt in den kommenden Monaten erwartungsgemäß stabilisiert, können sich die CIOs keineswegs zurücklehnen - im Gegenteil: Sie erwartet jetzt eine unglaublich verantwortungsvolle Aufgabe, nämlich die Gestaltung ihres eigenen zukünftigen Umfeldes", sagt Uwe Jens Neumann, Vorsitzender Hamburg@work e.V. und Geschäftsführer der Hamburgischen Wirtschaftsförderung. "Sie legen fest, welche aufgeschobenen Projekte nun als erstes in Angriff genommen werden. Davon hängen unter anderem tausende hochqualifizierte Jobs im Umfeld der IT in Deutschland ab. Frische Perspektiven sind da eine willkommene Inspiration."

Druckfähiges Bildmaterial sowie das vollständige Konferenzprogramm mit allen Themen und Rednern steht unter www.cio.de/strategietage zum Download bereit. Hier besteht auch die Möglichkeit, sich für den Besuch der IT-Strategietage anzumelden. Akkreditierungs- und Presseanfragen nimmt Benjamin Lilie unter b.lilie@faktor3.de entgegen.

Kontakt

Hamburg@work e.V.
Habichtstr. 41
D-22305 Hamburg
Uwe Jens Neumann
Vorsitzender Hamburg@work e. V.
Benjamin Lilie
FAKTOR 3 AG
Social Media