Nikonians – eine Idee wird 10 Jahre alt

Internationale Foto-Online-Community ist so lebendig wie nie
(PresseBox) (Donaueschingen, ) Nikonians, weltweit größte Gemeinschaft von Nikon-Fotografen, feiert dieses Jahr bereits den zehnten Geburtstag und ist damit in der schnelllebigen Welt des Internet eine echte Institution geworden. Mehr als 260.000 Mitglieder bestätigen das eindrucksvoll.

Bo Stahlbrandt, einer der beiden Gründer der Nikonians erinnert sich: "Als ich im Internet Ramón Palacios kennen lernte, waren wir uns einig, dass eine Plattform, in der Respekt und Sachlichkeit herrschen, eine Bereicherung für alle Nikon-Fotografen wäre. Heute wissen wir, dass Hunderttausende das selbe Bedürfnis haben. Und Nikonians geht sogar noch weiter: wir sind eine echte Gemeinschaft geworden, über Grenzen aller Arten hinweg."

Und mit einer erfolgreich gestarteten deutschsprachigen Plattform, zahlreichen Foren, Galerien, Wissensdatenbanken, Workshops, einer eigenen Suchmaschine für foto-afine Themen (www.nikoscope.com) und einem eigenen Online-Shop (www.photoproshop.com) für schwer erhältliches Fotografie-Zubehör ist diese Gemeinschaft so aktiv wie nie. Neustes Highlight ist eine Applikation für das iPhone, mit deren Hilfe man Anderen für Fotografen interessante Locations mitteilen kann – inklusive Schnappschuss, Kommentar und GPS-Daten.

Das Herz der Community sind die vielen ehrenamtlichen Helfer, die – hauptsächlich als Moderatoren – hinter den Kulissen dafür sorgen, dass der respektvolle Umgang miteinander wie am ersten Tag gelebt wird. Ramón Palacios wird deutlich: "Wir können unserem fantastischen Team nicht genug danken."

Gefeiert wird das Jubiläum unter Anderem mit einem Wettbewerb, bei dem der Hauptgewinner eine Reise nach Brüssel gewinnt, inklusive geführtem Fotoausflug durch die wunderschöne Stadt und Workshop mit dem international anerkannten Fotografen Pascal Baetens.

Kontakt

Nikonians EMEA Ltd .
Raiffeisen Straße 15
D-78166 Donaueschingen
Hendric Schneider
Consultant Media & Communications

Bilder

Social Media