CPM knackt Marke von 50.000 Fahrzeugen

Bei der Gutscheinübergabe: Karsten Rösel, Geschäftsführer ALD AutoLeasing D GmbH; Raiko Chabrowski, Geschäftsführer CPM; Tim Albertsen , COO ALD International; Michael Kuchenbuch, Senior Director Global Client Management Fujitsu; Gianluca Soma, CEO ALD International (PresseBox) (Hamburg, ) Car Professional Management bleibt unangefochten die Nummer Eins am Markt für Fuhrparkmanagement. Binnen eines Jahres akquirierte das Unternehmen 15 Neukunden mit fast 6.000 Fahrzeugen.

Bei Car Professional Management (CPM) ist die Stimmung gut: Zum Jahresende 2009 betreute das Unternehmen erstmals mehr als 51.000 Fahrzeuge und unterstrich damit noch einmal deutlich seine Marktführerschaft. 2009 gelang es CPM, 15 Neukunden mit knapp 6.000 Einheiten für sich zu gewinnen. Die 50.000er Hürde übersprang das Unternehmen mit dem Vertragsabschluss mit Fujitsu. Das Technologie- Unternehmen übergab knapp 1.200 Fahrzeuge ins Management des Branchenprimus.

Dafür bedankte sich CPM Geschäftsführer Raiko Chabrowski kürzlich gemeinsam mit den Top-Managern der ALD Automotive und der ALD International persönlich bei Michael Kuchenbuch, Senior Director Global Client Management Fujitsu. Bei der Übergabe eines Gutscheins über 30 Eco-Trainings unterstrich Gianluca Soma, CEO der ALD International, die Bedeutung des Anlasses: "Dieses Wachstum beweist einmal mehr die Nachhaltigkeit und den Erfolg der Dienstleistung Flottenmanagement sowie das große Vertrauen, das CPM am Markt genießt."

Der Fujitsu Fuhrpark besteht hauptsächlich aus klassischen Motivationsfahrzeugen deutscher Hersteller. Für diese Leasingflotte übernimmt CPM künftig das gesamte Management. "CPM generiert für uns in vielen Bereichen Einsparungen. Die Profis decken mit ihrer Erfahrung umfangreiche Potenziale in allen Flottenprozessen auf - von der Bestellung bis zur Rückgabe", sagte Kuchenbuch. Neben der Schadenabwicklung und dem Tankkartenhandling erledigt das CPM Team auch die gesamte Rechnungskontrolle für Fujitsu.

Mit der Übernahme des Fujitsu Fuhrparks beschloss CPM ein erfolgreiches Jahr. Im Vergleich zu 2008 entsprechen die aktuellen Zahlen einem Wachstum von über 40 Prozent im Neukundenbereich. "Das ist im zunehmend stark umkämpften Fuhrparkmanagement- Markt eine herausragende Leistung", betonte Soma. Er führte dies unter anderem auf das bundesweit sehr gute Standing von CPM und den soliden Gesellschafterhintergrund mit der ALD Automotive zurück. Sowohl Daxnotierte Konzerne als auch Mittelstandsunternehmen vertrauen auf die qualitativ hochwertige Dienstleistung von Car Professional Management. CPM wurde 1992 als erste reine Fuhrparkmanagement- Gesellschaft in Deutschland gegründet und gehört seitdem zu den bedeutendsten Anbietern der Branche.

Die Société Générale zählt in Frankreich, Europa und der ganzen Welt zu den führenden Bankengruppen und stellt mit 163.000 Mitarbeitern die sechstgrößte Bank in der Eurozone.

Die ALD Automotive ist der Leasing- und Fuhrparkzweig der Société Générale, und in Deutschland Marktführer im herstellerunabhängigen Full-Service-Leasing. ALD Automotive operiert in 39 Ländern weltweit.

Kontakt

Car Professional Fuhrparkmanagement und Beratungsgesellschaft mbH & Co. KG
Flughafenstraße 54
D-22335 Hamburg
Katrin Pelzer
JDB Media GmbH
Wencke Menck
JDB Media GmbH
Julia Pollak
JDB Media GmbH

Bilder

Social Media