F-Secure schließt weltweiten Rahmenvertrag mit Vodafone ab

Sicherheitslösungen von F-Secure für Vodafone-Smartphones und -PCs
(PresseBox) (München, ) Der finnische Sicherheitsanbieter F-Secure gab heute eine weltweite Vereinbarung mit Vodafone bekannt, wonach der britische Mobilfunkanbieter ab sofort sowohl seinen Geschäfts- als auch Privatkunden Internet-Security-Services von F-Secure anbieten wird. Die Services "Vodafone PC Protection" und "Vodafone Security für Smartphones" sind dabei als Monatsabonnement erhältlich.

Kimmo Alkio, CEO bei F-Secure: "Mit Vodafone als einem der größten Player im mobilen Kommunikationssektor einen Rahmenvertrag abzuschließen, ist natürlich eine Ehre für uns, beweist aber einmal mehr, dass F-Secure auch im Operatorgeschäft zu den ernstgenommenen Unternehmen gehört. Wir verpflichten uns nur zu gerne, Vodafone und seinen Kunden auf privater oder geschäftlicher Basis ab sofort ein hohes Maß an Sicherheit und Schutz zu vermitteln."

Vodafone PC Protection von F-Secure ist eine komplette Sicherheitslösung für PCs, Note- und Netbooks gegen jegliche Art von Internetbedrohung. Trotz ihrer ressourcenschonenden Arbeitsweise und ihrem geringem Systemeinfluss, bietet sie genug Leistung, die für schnelle Erkennungsraten und schnelle Abwehrmaßnahmen gegen Malware benötigt wird. Vodafone PC Protection ist mittlerweile bei Kunden in 15 Ländern im Einsatz.

Vodafone Security für Smartphones von F-Secure ist eine umfassende Sicherheitslösung, die alle gängigen Smartphones unterstützt. Leicht und effizient stellt die Lösung vollen Schutz für das mobile Surfen einschließlich Echtzeit-Schutz, Firewall, Antispyware und Diebstahlschutz zur Verfügung.

Bereits im ersten Halbjahr letzten Jahres einigten sich F-Secure und Vodafone auf eine weltweite Zusammenarbeit, damals noch im Smartphone-Bereich. Die gegenwärtige Vereinbarung erweitert die Zusammenarbeit nun auch auf den PC-Sektor.

Kontakt

F-Secure GmbH
Zielstattstrasse 44
D-81379 München
Jürgen Rast
Trademark PR GmbH
Sandra Proske
PR
Public Relations Manager
Berk Kutsal
Trademark Public Relations GmbH
Social Media