Drei Jahre TelDaFax ENERGY: große Spendenaktion für die Erdbebenopfer von Haiti

Auftakt mit Bayer 04-Stars in Willingen bringt über 23.000 Euro
Drei Jahre TelDaFax ENERGY: große Spendenaktion für die Erdbebenopfer von Haiti (PresseBox) (Troisdorf, ) Am 7. Februar 2007 ging TelDaFax mit seiner Energie-Tochter TelDaFax ENERGY an den Start. Passend zum Jubiläum spendet TelDaFax für jeden Energievertrag, der in der Zeit vom 7. Februar bis zum 7. März 2010 mit einem neuen Strom- oder Gaskunden geschlossen wird, drei Euro zugunsten der Erdbebenopfer von Haiti. Konkret geht das Geld auf dem Konto der "Aktion Deutschland Hilft" ein.

Der Startschuss zur Spendenaktion wurde am Geburtstag von TelDaFax ENERGY von Stefan Kießling, Sami Hyypiä, und Michael Kadlec gegeben. Im Rahmen einer Aktion während des Finales der TelDaFax FIS-Team-Tour in Willingen zielten die Profis von Bayer 04 Leverkusen auf die TelDaFax- Biathlontorwand. Für jeden versenkten Ball spendete das Unternehmen 3.000 Euro. Konnte kein Treffer erzielt werden, zahlte TelDaFax für den Schussversuch 300 Euro. Insgesamt kamen so 23.400 Euro für die "Aktion Deutschland Hilft" zusammen.

Eine Summe, die erheblich zunehmen wird, denn das Benefiz-Schießen war der Auftakt zu einer Spendenaktion, die sich über die kommenden vier Wochen erstreckt. "Für jeden neuen Strom- und Gaskunden, der bis zum 7. März einen Vertrag mit TelDaFax abschließt, legen wir weitere drei Euro oben drauf", so Klaus Bath, Vorstandsvorsitzender der TelDaFax Holding AG, unter deren Dach auch die TelDaFax ENERGY GmbH geführt wird. Die Gesamtsumme, die aus dem Torwandschießen in Willingen und aus den Spenden zu den Vertragsabschlüssen zustande kommt, wird dann nach dem 7. März bekannt gegeben.

"Ich bin zutiefst beeindruckt über die große Hilfsbereitschaft der Menschen in Deutschland und weltweit. Auch TelDaFax hat spontan eine Spendenaktion ins Leben gerufen, um den leidgeplagten Menschen in Haiti zu helfen. Da wir als Titelsponsor der FIS-Team-Tour gerade in Willingen zu Gast sind, haben wir kurzerhand diesen Ort als Auftakt für unsere Spendenaktion gewählt.

Besonders freuen wir uns in diesem Zusammenhang darüber, dass wir auch unseren Partner Bayer 04 Leverkusen für die gute Sache gewinnen konnten. Ganz unvermittelt haben die Spieler ihre Teilnahme am Torwandschießen zugesagt", kommentierte Klaus Bath den Beginn der Spendenaktion an der Mühlenkopfschanze.

Vor genau drei Jahren, am 7. Februar 2007, fiel der Startschuss für die Vermarktung der günstigen Stromtarife des, mittlerweilen bundesweiten, Stromund Gasversorgers TelDaFax ENERGY. Seitdem konnte der unabhängige Anbieter 520.000 Strom- und 80.000 Gaskunden gewinnen. Die TelDaFax Marketing GmbH bietet günstigen Strom und günstiges Gas, Telekommunikations- und Internetprodukte, Finanzprodukte, Versicherungen und Reisen an. "TelDaFax ist ein Rundumversorger bei Dienstleistungen für Haushalte in Deutschland und hilft, die laufenden Kosten von Privatkunden und kleinen und mittleren Gewerbetreibenden günstig zu halten", sagt Klaus Bath. "Dabei steht TelDaFax als Haushaltsversorger eindeutig auf der Seite der Verbraucher. TelDaFax zeigt mit seinen Tarifmodellen, dass es sehr wohl möglich ist, Dienstleistungen mit hoher Qualität zu fairen Konditionen anzubieten."

Aktion Deutschland Hilft ist das Bündnis 17 renommierter deutscher Hilfsorganisationen, die im Falle großer Katastrophen Menschen in Not gemeinsam schnelle, effektive und koordinierte Hilfe leisten. Kuratoriumsvorsitzender des Bündnisses ist Bundesaußenminister a. D. Frank-Walter Steinmeier. Schirmherr ist Dr. Richard von Weizsäcker. Mitglieder sind u.a.: action medeor, ASB, ADRA, AWO International, CARE, HELP, Johanniter, Malteser, Paritätischer Wohlfahrtsverband, World Vision. Aktion Deutschland Hilft trägt als einziges Bündnis das DZI-Siegel, eine Auszeichnung für den besonders sparsamen Umgang mit Spendengeldern.

Kontakt

TelDaFax Holding AG
Mottmannstraße 2
D-53842 Troisdorf
Thomas Müller
TelDaFax ENERGY GmbH
Pressereferent

Bilder

Social Media