European AutoID-Award 2010 - Jetzt bewerben!

Nominierungen noch bis zum 29. März 2010 möglich
European AutoID-Award 2010 (PresseBox) (Amelinghausen, ) Das Bewerbungsverfahren für den European AutoID-Award 2010 geht in die heiße Phase! Noch bis zum 29. März 2010 können sich Unternehmen bewerben oder nominieren lassen. Der renommierte Preis wird im Rahmen der EURO ID 2010 vom 4. bis 6. Mai 2010 im EXPO XXI, Köln, bereits zum fünften Mal von den Partnern der Fachmesse, AIM und IBC Informa Business Communication GmbH, verliehen. Präsentiert wird der European AutoID-Award von dem Fachmagazin 'RFID im Blick'.

Verleihung in vier Kategorien:

Neu in diesem Jahr ist, dass der Award um eine vierte Kategorie erweitert wurde. Neben den Preiskategorien 'RFID-Technologien und -Anwendungen', 'Optische Identifikation' (Barcode, 2D Code etc.) und 'Innovatives Unternehmen' wird erstmals ein vierter Preis in der Kategorie 'Sichere Identität' vergeben. Die Prämierung wird der steigenden Bedeutung des Themas Sicherheit im Allgemeinen und im Zusammenhang mit Identifikation im Speziellen gerecht. Dabei wird die Sichere Identität von Objekten ebenso adressiert wie die Sichere Identität von Personen.

Unternehmen, die Produkte, Lösungen und Services rund um die Automatische Identifikation entwickeln, anbieten und umsetzen, können ihre Bewerbung einreichen oder nominiert werden - unabhängig davon, ob aus dem Bereich 'Barcode', 'RFID' oder anderen AutoID-Segmenten.

Die unabhängige Fachjury mit renommierten Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft bewertet die eingereichten Bewerbungen anhand verschiedener Kriterien und wird die Auszeichnungen auf der EURO ID 2010 feierlich überreichen.

Jurymitglieder sind:

- Marcus Bliesze, AIM-D
- Prof. Dr. Jens Böcker, FH Bonn-Rhein-Sieg
- Prof. Dr. Frank Gillert, Technische Hochschule Wildau (FH)
- Reinhard Jurisch, microsensys GmbH
- Markus Sprafke, Volkswagen AG
- Prof. Dr. Heinz Thielmann, 'Münchner Kreis'/Emphasys GmbH

Die offizielle Preisverleihung findet am 4. Mai um 18 Uhr im Rahmen des Ausstellerabends am Eröffnungstag der EURO ID 2010 statt.

Anmeldung und Kontakt:

Die Bewerbung oder Nominierung für den European AutoID-Award erfolgt über das hierfür vorgesehene Formular im Internet unter www.euro-id-messe.de/award Ebenfalls erhältlich ist das Formular über: Stephanie Rodowski stephanie.rodowski@informa.com
www.euro-id-messe.de/award

Kontakt 'RFID im Blick':

Anja Van Bocxlaer
Chefredakteurin 'RFID im Blick'
info@rfid-im-blick.de
www.rfid-im-blick.de

Kontakt

RFID im Blick | RFID tomorrow
Bardowicker Straße 6
D-21335 Lüneburg

Bilder

Social Media