CeBIT 2010: Die bitbone AG präsentiert bitkit|SOLUTIONS mit neuer Administrationsoberfläche

Im Mittelpunkt des Messeauftrittes der bitbone AG stehen in diesem Jahr die neue Administrationsoberfläche und die kostenfreie bitkit-Version bitkit4FREE.
Das neue Logo von bitkit4FREE (PresseBox) (Würzburg, ) Pünktlich zum Start der diesjährigen CeBIT kommen die bitkit|SOLUTIONS in einem neuen Look daher. Das komplett überarbeitete Administrationsinterface sieht nicht nur frischer aus, sondern macht die Bedienung durch die intuitive Gestaltung noch einfacher. Die neue Version ist ab dem 1. März verfügbar. Die Update-Pakete für laufende Installationen der bitkit|SOLUTIONS sind voraussichtlich Ende März erhältlich.

Eine weitere Neuheit präsentiert die bitbone AG mit der kostenlosen bitkit-Variante „bitkit4FREE“. Sie umfasst zum einen die Zarafa Community Edition, die bis zu drei Outlook-Benutzer bei unbegrenzter Nutzeranzahl über Webaccess oder Mailclients zusammenarbeiten lässt. Zum anderen ist die kostenfreie Edition des bitkit|PDF enthalten, in der ein konfigurierbarer PDF-Drucker den vollen Funktionsumfang des PDF-Servers - lediglich mit kleinem Herstellerhinweis auf dem erzeugten Dokument - bietet. Das Fundament der bitkit-Produkte ist das ebenfalls im bitkit4FREE beinhaltete bitkit|FRAMEWORK, das auf Ubuntu 8.04 basiert und über einen Mailserver verfügt.

bitkit4FREE ist bereits über das neue Interface administrierbar und als Beta-Version auf CD bei dem Standpersonal der bitbone AG am Zarafa-Partnerstand in Halle 2, Stand B30 erhältlich. Nach dem Release auf der CeBIT wird bitkit4FREE zum Download auf der Website der bitbone AG (www.bitbone.de) zur Verfügung stehen.

Kontakt

bitbone AG
Prymstraße 3
D-97070 Würzburg
Alexandra Sondergeld
Marketing
Marketing & PR

Bilder

Social Media