Valentinstag beschert Gastronomen doppelt so viele Online-Reservierungen mit Livebookings

Deutsche Restaurants nutzen saisonale Anlässe verstärkt für gezieltes Online-Marketing und bieten immer mehr Online-Angebote zum Valentinstag an
(PresseBox) (Hamburg, ) Mit dem richtigen Online-Marketing können deutsche Restaurants die Anzahl ihrer Web-Reservierungen glatt verdoppeln. Das ist das Ergebnis einer internen Analyse der rund 2.000 angeschlossenen deutschen Restaurants von Livebookings, Europas größtem Online-Marketing- und Reservierungsservice für die Gastronomie. Das Hamburger Unternehmen verglich dabei die durchschnittliche Anzahl der vermittelten Online-Reservierungen an den ersten acht Samstagen im Jahr 2009 mit der Anzahl der Online-Tischbuchungen des Valentinstags. Der Unterschied zeigt: das Livebookings Vermarktungsnetzwerk aus rund 500 renommierten Buchungspartnern trägt gerade am Valentinstag zur optimalen Auslastung der Restaurantkapazitäten bei. Hierzu nutzen viele der Betriebe die besonderen Möglichkeiten des Online-Marketings über Livebookings, was sich auch auf das Angebot von Valentinstags-Specials auswirkt. Die Anzahl spezieller Online-Angebote wie zum Beispiel Romantik-Menüs oder Candle Light Dinner für zwei Personen zu vergünstigten Preisen hat sich in diesem Jahr mehr als verdoppelt.

"Immer mehr Gastronomen in Deutschland erkennen das große Umsatzpotenzial von saisonalen Anlässen wie dem Valentinstag", so Stefan Brehm, Geschäftsführer von Livebookings. "Eine Analyse unter den bei uns angeschlossenen Restaurants hat ergeben, dass sie ihre Online-Reservierungen am Valentinstag mit speziellen Angeboten signifikant steigern können. Aber auch der klare Anstieg an speziellen Valentinstagsangeboten zeigt, dass deutsche Gastronomen den Trend der Online-Reservierungen mittlerweile für sich nutzen und effizientes Online-Marketing enorm wichtig für die Gastronomiebranche geworden ist."

Online-Marketing läuft dem traditionellen Marketing auch in der Gastronomie immer weiter den Rang ab. Über 70 Prozent der deutschen Bevölkerung nutzt mittlerweile das Internet und auch die Zielgruppe der Restaurants bewegt sich mehr und mehr online. Stündlich werden allein bei Google über 200.000 Suchanfragen zum Thema "Restaurant" getätigt. Laut der Mediascope-Studie der EIAA gehen besonders die deutschen Internetnutzer verstärkt auf die Suche nach Online-Angeboten. Um das große Umsatzpotenzial des Valentinstags zu nutzen und um vom Trend der Web-Reservierungen zu profitieren, greifen gastronomische Betriebe in Deutschland deshalb vermehrt auf den Online-Reservierungsservice von Livebookings zu.

Kontakt

Bookatable GmbH & Co. KG
Deichstraße 48-50
D-20459 Hamburg
Steffen Hohl
FAKTOR 3 AG
Kathrin Staehelin
Livebookings GmbH & Co. KG
Social Media