Vorschau: METTLER TOLEDO auf der EuroCIS 2010

Komfortabel, übersichtlich – und intuitiv einfach in der Bedienung: die Kampagnenerstellung mittels Playlisten im Fresh Promoter. (PresseBox) (Gießen, ) Ganz im Zeichen der Verkaufsförderung an der Frischetheke steht der diesjährige EuroCIS-Auftritt (2. bis 4. März, Messe Düsseldorf) des Wägespezialisten METTLER TOLEDO (Stand Halle 14, B 67) - eine Vorschau auf die wichtigsten Messepräsentationen.

EuroCIS-Highlight: Premiere für den Fresh Promoter

METTLER TOLEDO stellt mit dem Fresh Promoter für die Touchscreen-Waagenfamilie UC3-Line erstmals seine neue, webbasierte Applikation zur visuellen Verkaufsförderung an der Bedientheke vor. Fresh Promoter überzeugt mit einer modernen, intuitiv bedienbaren Benutzeroberfläche. Diese macht es für Marketing- und Werbeverantwortliche ausgesprochen leicht, Kampagnen zur Absatzförderung an der Frischetheke zu entwickeln, umzusetzen und zu steuern. Der Media Editor des Fresh Promoters hält für den Anwender eine Fülle an Werkzeugen und Funktionen bereit, mit denen sich Werbescreens und Kampagnen für die Waagen schnell und bequem erstellen lassen. Playlisten können nach Waagengruppen wie Käse-, Fisch-, Wurst- und Fleischtheke kategorisiert werden, auch kombiniert mit Gebietsregionen. Fresh Promoter fügt sich nahtlos in bestehende IT-Infrastrukturen ein und glänzt durch hervorragende Skalierbarkeit und Flexibilität. So können Handelsketten die Inhalte zentral auf ihrem eigenen Content Server vorhalten und pflegen, ihrer Marketing-Abteilung oder Werbeagentur den Zugriff ermöglichen und die Einspielungen für die Waagen in den Filialen von jedem PC aus über das Internet steuern.

Wägen - Beraten - Kassieren: Leistungsstarke Komplettlösung für selbstständige Einzelhändler

Mit einem Aktionsstand "Feinkost" zeigt METTLER TOLEDO im Live-Betrieb, wie Einzelhändler mit einer integrierten Komplettlösung die Verkaufssituation an der Verkaufstheke emotional aufladen, die Beratungskompetenz ihrer Mitarbeiter im Verkaufsgespräch steigern und darüber hinaus gleichzeitig ihre Arbeitsprozesse beim Wägen und Kassieren optimieren können. Während auf den kundenseitigen Displays visuelle Verkaufsförderung und Cross-Selling-Aktionen für Appetit auf mehr bei den Kunden sorgen, glänzt das Personal dank direktem Online-Zugriff von der Waage auf eine umfangreiche Wissensdatenbank durch kompetente Beratung. Passende Rezepttipps zum Einkauf? Gibt's für den Kunden direkt aus dem Rezeptdrucker an der Feinkosttheke. Praktisch für die Mitarbeiterschulung: das eLearning Center, das Mitarbeiter in verkaufsschwächeren Zeiten nutzen können, um direkt an der Waage auf Schulungsprogramme mit beispielsweise Reinigungs- und Hygienetipps zuzugreifen. Die Anwendung am Aktionsstand basiert auf der prämierten Software PRESTIGEenterprise zur Preis- und Werbekommunikation des METTLER TOLEDO Partners Online Software AG.

Der Aktionsstand Feinkost integriert Wägen und Kassieren in einer durchgängigen Komplettlösung. Bequemes Bezahlen per EC-Karte oder Firmeneinkauf auf Lieferschein mit Monatsrechnung? Alles möglich - und noch weit mehr dank leistungsstarker METTLER TOLEDO Kassensoftware, die das Wägen und Kassieren in einer einheitlichen Arbeitsumgebung inklusive Berichtswesen und Anbindung an die Warenwirtschaft zusammenführt. Eine "Allesauseiner-Hand"-Lösung, die besonders für selbstständige Einzelhändler hoch attraktiv ist.

Virtual Checkout Display: VCODisp

Den Kassenbereich zur Wohlfühlzone machen

Einzelhändler, die an der Kasse wägen, erhalten mit dem VCODisp mehr Gestaltungsspielraum in der sensiblen Kassenzone: Das Softwaretool VCODisp unterstützt hierzu die Darstellung von Kassen- und Wägeinformationen sowohl auf dem Kassenmonitor wie auch auf separaten Wägeanzeigen. Für den Einzelhändler erweitern sich damit die Gestaltungsspielräume im Kassenbereich erheblich: Er kann auf eine separate Wägeanzeige verzichten, um für die Kunden mehr Platz am Kassenband zu schaffen, oder er ergänzt die Anzeige der Wägeinformationen am Kassenmonitor um eine zusätzliche Anzeige am Ende des Kassenbandes - dort, wo die Kunden ihre Einkäufe einpacken. VCODisp blendet alle Wägeinformationen der Scanner-Waage wie Artikeltext, Nettogewicht, Tara sowie Kilo- und Endpreis der abgewogenen Waren ein. Das Layout der Anzeige, die Position und der Schriftgrad sowie die Farbdarstellung sind innerhalb der gesetzlichen Richtlinien frei definierbar. So können Handelsketten die Anzeigen individuell an ihre Gestaltungsrichtlinien hinsichtlich Farb- und Typografievorgaben anpassen.

Grüne Waage an der Frischetheke

In Zeiten des Klimawandels wird Nachhaltigkeit zunehmend zum Differenzierungsmerkmal im Lebensmitteleinzelhandel. METTLER TOLEDO verfolgt das Konzept ökologisch nachhaltiger Technologie an der Frischetheke mit energieeffizienten Wägelösungen. Auf der EuroCIS zeigt das Unternehmen, wie sich mit intelligenten Energiesparmodi zeitgesteuerten Display-Abschaltungen der Stromverbrauch an der Frischetheke um bis zu 25 Prozent senken lässt.

Besuchen Sie uns auf der EuroCIS 2010
2. bis 4. März, Messe Düsseldorf
Stand Halle 14, B 67

Kontakt

Mettler Toledo
Ockerweg 3
D-35353 Gießen
Julia Obstfelder
Region Central Europe
Head of Marketing Retail

Bilder

Social Media