Service 94 GmbH engagiert sich für Völkerverständigung

Ausländische Studenten nutzen Praktikum in Deutschland
(PresseBox) (Hannover/Burgwedel, ) Völkerverständigung ist auch für mittelständische Unternehmen eine wichtige Aufgabe. Das auf Sozialmarketing spezialisierte Unternehmen Service 94 GmbH aus Burgwedel bei Hannover gibt auch in diesem Jahr ausländischen Studenten wieder die Möglichkeit, zusammen mit deutschen Mitarbeitern gemeinsam zu arbeiten. In den vergangenen Jahren hatten bereits Studenten aus Mexiko und den baltischen Staaten das Service94-Angebot begeistert genutzt.

"Die ausländischen Studenten sind eine Bereicherung. Durch den Kontakt mit dem Alltag in Deutschland lernen sie viel über unser Land und ihre deutschen Kollegen erhalten Einblicke in das Leben beispielsweise in Mexiko oder Estland", freut sich Firmenchef Frank Kroll über die Initiative. Die ausländischen Studenten besuchen zumeist deutsche Sprachkurse in ihren Heimatländern oder studieren Deutsch an den Universitäten. Vor drei Jahren verbrachten die ersten Studenten aus Mexiko den Sommer in Deutschland. Inzwischen kommen auch Gruppen aus den baltischen Staaten. Die Initiative kam auf private Vermittlung zustande und hat sich inzwischen zu einem richtigen Gedankenaustausch entwickelt.

"Wir haben schon jetzt Anfragen für den diesjährigen Sommer. Es werden sich wieder Studenten aus Mexiko und aus dem Baltikum kommen. Doch selbstverständlich sind auch andere Nationalitäten willkommen", so Frank Kroll von der Service94 GmbH.

Die Service94 GmbH beschäftigt mehr als 120 Mitarbeiter im Bereich Fundraising und Sozialmarketing. Ein Teil davon arbeitet in der Verwaltung in Burgwedel bei Hannover. Da soziale Verantwortung ein wichtiger Faktor der Firmenphilosophie ist, steht den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen nicht nur ein Kindergarten für den Nachwuchs zur Verfügung, sondern einmal wöchentlich auch ein Fitnesstrainer.

Kontakt

service94 GmbH
Raiffeisenstraße 2
D-30938 Burgwedel
Social Media