Dank Microsoft nach ATTAKKA reisen und gemeinsam mit Ingram Micro Kindern in Südafrika helfen

"Kick it", die dritte
(PresseBox) (Dornach, ) icrosoft startet ab sofort die dritte Runde seiner "Kick it"-Distributionsaktion: Diesmal wird anlässlich der WM 2010 gespielt, gekämpft, gepunktet. Wiederverkäufer der Produkte Office 2007, Windows 7 sowie Windows Server können mit ihren Umsätzen tolle Sachpreise und mit etwas Glück sogar eine Wochenendreise in die afrikanisch anmutende Phantasiewelt ATTAKKA gewinnen. Händler, die sich für die Teilnahme an der Aktion bei Ingram Micro anmelden, unterstützen bei ihrer Registrierung Kinder in Südafrika mit einer vom Distributor garantierten Spende an die Organisation "Stars of Tomorrow", die junge Fußball-Talente fördert und sich dem Kampf gegen HIV / Aids verschrieben hat.

Microsofts "Kick i"t-Aktionen sind mittlerweile eine feste Größe, wenn es um Spiel, Spaß und tolle Gewinne rund um das Thema Fußball geht.
Nun läutet das weltweit führende Software Unternehmen anlässlich der Weltmeisterschaft in Südafrika die dritte Runde von "Kick it" ein. Diesmal lautet das Motto "Der Weg nach ATTAKKA", wobei es sich um ein Gewinnspiel zur WM mit dem Thema Afrika handelt. Für die Händler, die sich über einen der teilnehmenden Distributionspartner anmelden können, gilt es Wissensfragen richtig zu beantworten, online Spiele zu meistern und Umsatz zu steigern. Als Belohnung winkt den 200 erfolgreichsten Teilnehmern ein im wahrsten Sinne des Wortes "sagenhaftes" Wochenende vom 12. bis 14. Juni in ATTAKKA, einer afrikanisch gestalteten Phantasiewelt an einem noch geheimen Ort. Im Ingram Micro "Basislager" unter www.ingrammicro.de/attakka können Fachhändler ihr Wissen erweitern und sich fit machen für den "Aufstieg" in die Mystery-World ATTAKKA. In insgesamt fünf Runden können die Teilnehmer neben Wissen auch jede Menge Preise sammeln. Und wie immer, so gilt auch hier: Der Weg ist das Ziel, denn schon die Abenteuerreise macht Spaß und bringt Software Knowhow!

Mit Ingram Micro nicht nur gewinnen, sondern auch helfen

Wer nicht nur selbst gewinnen, sondern auch anderen eine Freude machen will, der sollte sich für die Teilnahme zu Kick it bei seinem Distributionspartner Ingram Micro anmelden: Der größte deutsche Broadliner überweist für jede Registrierung garantiert 2,- Euro an die Organisation "Stars of Tomorrow", die junge Fußballtalente in Südafrika fördert und HIV/Aids den Kampf angesagt hat. Jeder fünfte Erwachsene im Land ist HIVpositiv. Das Resultat sind aktuell rund eine Million Aidswaisen - Kinder ohne Perspektive auf Bildung und eine bessere Zukunft. Um etwa 1000 dieser Kinder kümmert sich die Organisation "Stars of Tomorrow" in der Stadt Soshanguve in der Nähe von Pretoria mit nachhaltigen, direkten und lebensnahen Projekten rund um den Fußball, "denn Fußball ist Bewegung, Fußball ist Spiel, Fußball ist Leben", wie es auf den Internetseiten der Organisation heißt, auf denen man auch weitergehende Informationen finden kann: www.stars-of-tomorrow.org.

Die Microsoft "Kick it"-Aktion "Der Weg nach ATTAKKA" läuft ab sofort bis einschließlich 20. Mai. Die Anmeldung für Ingram Micro Kunden erfolgt entweder direkt über www.ingrammicro.de/attakka oder über die Microsoft Site www.Kickit-3.de.

Kontakt

Ingram Micro Distribution GmbH
Heisenbergbogen 3
D-85609 Dornach
Alexandra Perry
Corporate Communications
Pressesprecherin
Social Media