Hamburger IT-Strategietage starten mit Teilnehmerrekord

Eröffnung durch Senatorin Karin von Welck
(PresseBox) (Hamburg, ) Die 8. Hamburger IT-Strategietage sind heute mit mehr Teilnehmern als je zuvor gestartet: Knapp 700 Business-Entscheider und IT-Experten kommen am 11. und 12. Februar im Hotel Grand Elysée zusammen, um unter dem Motto "Vom Enabler zum Gestalter - Wie sich CIOs für den Aufschwung positionieren" die aktuellen Themen der Branche zu diskutieren. Veranstaltet wird dieser Leitkongress der IT-Branche von der Initiative Hamburg@work in Kooperation mit den Publikationen CIO, Computerwoche und Financial Times Deutschland.

In ihrer Eröffnungsrede hat sich Hamburgs Senatorin für Kultur, Sport und Medien, Prof. Karin von Welck, mit einem Appell an die IT-Verantwortlichen deutscher Unternehmen gewandt und die tragende Rolle der CIOs (Chief Information Officer) in der aktuellen Situation betont: "Das vergangene Jahr hat gezeigt, dass sich die IT-Branche auch in unruhigen Zeiten gut behaupten konnte. Die Zeichen für 2010 stehen nun auf Wachstum - das sollten wir als Chance und Herausforderung begreifen, die anstehenden Entwicklungen verantwortungsvoll zu gestalten. Die IT-Strategietage bieten genau das richtige Forum für die Top-Entscheider der deutschen Wirtschaft, sich über diese richtungweisende Strategiefragen auszutauschen."

Uwe Jens Neumann, Vorsitzender des Hamburg@work e.V., unterstrich zu Beginn der Veranstaltung: "Die persönliche Atmosphäre und die Kontaktmöglichkeit zu den herausragenden Köpfen der Branche sind Aspekte, die die IT-Strategietage auszeichnen und so beliebt machen. Auch in diesem Jahr ist das Programm hochkarätig besetzt und bietet genügend Raum für intensive Gespräche und die Pflege wertvoller Kontakte. Ich bin überzeugt, dass diese Punkte auch den diesjährigen Kongress kennzeichnen und zum Erfolg für alle Beteiligten machen werden."

Speaker an den kommenden beiden Tagen sind unter anderem der CIO des Jahres 2009, Dr. Michael Gorriz von der Daimler AG, der ehemalige Bundesfinanzminister Peer Steinbrück und der international renommierte Hamburger Architekt Prof. Meinhard von Gerkan.

Kontakt

Hamburg@work e.V.
Habichtstr. 41
D-22305 Hamburg
Uwe Jens Neumann
Vorsitzender Hamburg@work e. V.
Benjamin Lilie
FAKTOR 3 AG
Social Media