Galileo Group AG vereinfacht den Betrieb von SAP NetWeaver bei LSV

Senkung der Arbeitslast im Bereich SAP NetWeaver Basis Betrieb als eine der Zielsetzungen
(PresseBox) (München, ) Die Galileo Group AG gibt die Beauftragung des Loses "Betriebliche Funktionen" des Projektes IS2001 Release 3, ausgeschrieben durch den Bereich Informationstechnik des Spitzenverbands der landwirtschaftlichen Sozialversicherung, bekannt.

Im Rahmen des Projektes IS2001 löst die LSV ihre komplette Anwendungssoftware für die Bereiche landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft, Alterskasse, Krankenkasse und Pflegekasse auf der Basis von SAP NetWeaver ab. Nachdem in den beiden bisherigen fachlichen Releases wichtige Grundfunktionalitäten wie Geschäftspartner, das Dokumentenmanagement und Kataster implementiert wurden, erfolgt im Release 3 in den Jahren 2010/2011 die Einführung von wesentlichen Erweiterungen z. B. in den Bereichen BI, DMS und Datenaustausch.

Diese Vielzahl von Funktionen wird mit Hilfe einer wachsenden Menge von SAP Systemen- und Produkten realisiert, was nicht nur steigende Anforderungen an das Technologie Knowhow des Kunden stellt, sondern auch zu einer rasch steigenden Belastung des SAP Basisteam führt. Zur Entschärfung dieser Situation dient ein intensiver, projektbegleitender Knowhow Transfer zu den aktuellsten Technologien der SAP Welt mit entsprechenden Best-Practices (z. B. zum Thema Release-Management und Release-Taktung für umfangreiche SAP Inhouse-Entwicklungen, BI Änderungsprozesse im Kontext eines übergreifenden Change-Management-Ansatzes, System Sizing und Architektur, SAP BI Performance Analyse oder Upgrade Strategien). Darüber hinaus sollen einige LSVspezifische Entwicklungen zur Automatisierung von Routinearbeiten im Bereich des SAP NetWeaver Betriebs für eine entsprechende Entlastung sorgen (z. B. im Bereich Solution Manager Monitoring und Service Desk).

"Die Galileo Group AG stellt mit der Conigma(TM) Suite zum SAP Release- und Change-Management sowie zur SAP Transport-Automatisierung seit Jahren einen wesentlichen Eckpfeiler des IS2001 Projektes dar", erklärt Wolfgang Pippert, Teamleiter der SAP Basis-Administration des Spitzenverbandes der LSV. "Vor dem Hintergrund freue ich mich auf die breite Erfahrung unseres Beratungspartners in der täglichen Praxis des SAP NetWeaver Betriebs zugreifen zu können. Schließlich basiert auch die Funktionalität von Conigma(TM) auf dieser vielfältigen Praxiserfahrung."

Kontakt

Galileo Group AG
Perchtinger Str. 6
D-81379 München
Social Media