Motoren lückenlos identifizieren

Motoren mit elektronischem Fingerabdruck zur lückenlosen Identifizierung (PresseBox) (Eggelsberg, ) Zur raschen Identifikation von Motoren im Netzwerkverbund stellt das elektronische Typenschild eine zuverlässige Kennzeichnung im Bereich der Antriebstechnologie dar. Ausgestattet mit mechanisch und elektronisch relevanten Daten wie Seriennummer, Typ, Herstellerangaben, etc. ist der gesamte Antriebsstrang vom Anwenderprogramm eindeutig identifizierbar.

Von Servo-, Synchron- und Torquemotoren bis hin zur bewährten ACOPOS Familie sorgt ein integrierter Chip für die lückenlose Erkennung aller wichtigen Motorparameter und unterstützt so die automatische Systemkonfiguration - insbesondere bei der Umsetzung verschiedener Maschinenvarianten ein großes Plus für jeden Anwender, der keinerlei Einstellungen am Antriebsmodul vornehmen muss.

Automatische Motorerkennung

Sobald der Geber mit dem Servoverstärker verbunden ist und die Versorgung der Elektronik eingeschaltet wird, findet eine automatische Identifikation des Motors statt. Der Motor sendet seine Nominal- und Grenzwerte an den Servoverstärker. Daraus ermittelt dieser selbständig die für den sicheren Betrieb des Motors notwendigen Stromgrenzwerte und Regelparameter. Aufwändige und fehleranfällige Parametrierarbeiten werden dadurch vermieden, der Einstellungsaufwand während der Inbetriebnahme erheblich reduziert.

Rasche Konfigurationsdiagnose

Ein einfacher Abgleich der Maschinenkonfiguration im Servicefall hilft fehlerhafte Anordnungen sofort zu diagnostizieren - kostspielige Stillstandzeiten gehören damit der Vergangenheit an. Wertvolle Zusatzinformationen ermöglichen darüber hinaus Rückschlüsse über den Einsatz und eventuell damit einhergehender unsachgemäßer Handhabung.

Kontakt

Bernecker + Rainer Industrie Elektronik Ges.m.b.H.
B&R Straße 1
A-5142 Eggelsberg
Agnes Hufnagl
Bernecker + Rainer Industrie-Elektronik Ges.m.b.H.
Communications and Marketing

Bilder

Social Media