Der PC wird zum digitalen Videorekorder

(PresseBox) () Pinnacle PCTV Deluxe bietet ab sofort USB 2-Unterstützung und direktes Brennen auf CD oder DVD zum günstigen Preis

München, 07.02.2003 - Pinnacle Systems gibt die Verfügbarkeit seines neuen Personal Videorekorders (PVR) Pinnacle PCTV Deluxe bekannt. Pinnacle PCTV Deluxe ist die kostengünstige Nachfolgeversion von Pinnacle Bungee, ausgestattet mit einem Echtzeit MPEG2-De- und Encoder. Als externe Lösung verwandelt Pinnacle PCTV Deluxe den PC ohne zeitraubendes Aufschrauben zum komfortablen TV-Gerät und intelligenten digitalen Videorekorder. Aufgrund des universellen USB 2-Anschlusses (kompatibel zu USB 1) ist Pinnacle PCTV Deluxe auch für Notebooks geeignet.

Pinnacle PCTV Deluxe gestattet dem Anwender - im Unterschied zu herkömmlichen Videorekordern - das laufende TV-Programm jederzeit anzuhalten und auf Knopfdruck fortzusetzen, ohne etwas zu verpassen (Live-Pause). Die aktuelle Fernsehsendung wird ständig auf der Festplatte zwischengespeichert, sodass auch das Vor- und Zurückspringen bzw. das Überspringen von Szenen, wie etwa bei Werbepausen, ganz einfach per Knopfdruck möglich ist (Time-Shift-Funktion). Auch individuelle Wiederholungen lassen sich jederzeit vornehmen (Instant Replay), ohne dass einem eine Szene aus der weiterlaufenden Sendung entgeht. Die Aufnahmeprogrammierung gewünschter Sendungen im Voraus ist ebenfalls möglich. Bei der gesamten Oberfläche der firmeneigenen Vision-Software wird besonders auf einfache Bedienbarkeit Wert gelegt.

Die gesamte Steuerung aller Fernseh-/Videotext-, Videorekorder- und Timeshift-Funktionen ist selbstverständlich auch bequem über die mitgelieferte Fernbedienung durchzuführen.

Die optimierte Pinnacle PCTV Deluxe bietet jedoch noch einiges mehr als ihre Vorgängerversion: So ist diese Lösung erstmals für den neuen USB 2-HiSpeed-Standard zertifiziert und definiert mit Datenübertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 15 Mbit/s einen neuen Qualitätsstandard. Zur Gewährleistung der optimalen Video- und Audio-Qualität nutzt das System die neueste hardware-basierte Technologie zur MPEG-Datenkomprimierung in Echtzeit. Die mit Pinnacle PCTV Deluxe aufgenommenen TV-Sendungen können entweder auf der Festplatte gespeichert werden oder zur Archivierung direkt aus der Vision-Softwareoberfläche heraus auf DVD oder CD gebrannt werden. Mittels DVD-Player lassen sich die erstellten DVDs, Video-CDs oder Super Video-CDs bequem und je nach Bedarf am TV-Gerät anschauen. Neben dem TV-Signal kann auch Videomaterial von allen Camcordern, DVD-Playern oder Videorekordern auf der Festplatte in Echtzeit im MPEG2-Format gespeichert und anschließend abgespielt oder auf DVD, VCD oder S-VCD gebrannt werden. Hierzu sind analoge Cinch-Anschlüsse vorhanden.

Preis und Verfügbarkeit
Pinnacle PCTV Deluxe ist ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 279,- Euro verfügbar.

Technische Voraussetzungen
Pinnacle PCTV Deluxe läuft auf allen PCs oder Notebooks mit Pentium III 700 MHz oder gleichwertigen AMD-Prozessoren sowie 128 MB RAM und unterstützt Windows ME, Windows 2000 und Windows XP. Pinnacle PCTV Deluxe benötigt je eine DirectX 8-kompatible Grafik- und Soundkarte, einen freien USB 1.1- oder USB 2.0-Anschluss, sowie Fernsehsignal mittels Antennenkabel (nur Kabel, kein Satellitensignal).

Über Pinnacle
Pinnacle Systems entwickelt und vermarktet eine breite Palette von Hardware- und Software-Produkten für die Nachbearbeitung von Videomaterial und den Fernsehempfang am PC. Außerdem bietet das Unternehmen Softwarelösungen für die Erstellung und das Brennen von CDs und DVDs sowie für digitale Audioproduktionen an. Seit der Gründung 1986 nimmt Pinnacle Systems eine marktführende Position bei der Neuentwicklung innovativer Lösungen für die professionelle Videonachbearbeitung ein und wurde dafür mit zahlreichen Preisen – darunter acht Emmy-Awards – ausgezeichnet. An Standorten in den USA, in Europa und in Asien erwirtschaftete das Unternehmen im Geschäftsjahr 2002 einen Umsatz von 232 Mio. US-Dollar. Die Zentrale des Unternehmens befindet sich in Mountain View, Kalifornien. In Deutschland unterhält Pinnacle Systems selbstständige Tochtergesellschaften in Braunschweig, München, Hamburg und Dortmund. Knapp ein Drittel der weltweit 900 Mitarbeiter sind an Standorten in Deutschland beschäftigt.
www.pinnaclesys.com

Pressekontakt:
Annette Bolte/Wiebke Reyer
SCHWARTZ Public Relations
Adelgundenstr. 10, D-80538 München
Tel.: (089) 211 871-37/-36
Fax: (089) 211 871-50
Email: ab@schwartzpr.de/wr@schwartzpr.de

Pinnacle Systems auf der CeBIT: Halle 6, Stand G20.



Kontakt

Avid Technology GmbH, c/o Pinnacle Systems
Paul-Heyse-Str 29
D-80336 München
Social Media