Kompaktes, kostengünstiges Druck-DriveSet

Drive Set M125L (PresseBox) (Münster, ) Besonders kompakt, besonders günstig, besonders gut für die Produktkennzeichnung geeignet. Das ist das neue DriveSet M125L. Die Systec GmbH präsentiert das erste "Druck-DriveSet" gesondert auf www.kennzeichnungspartner.de. Es ist ja auch etwas ganz Besonderes:

Wirklich beeindruckend sind die speziellen Druck-Features des neuen DriveSets. Die im Gerätefuß des Kompaktsystems integrierte Steuerung wird vorkonfiguriert für den Betrieb mit Inkjet-Druckern ausgeliefert. Natürlich gehört auch zu diesem DriveSet eine Dokumentation, so dass die Nutzerinnen und Nutzer die Steuerung leicht auf Ihre eigenen Bedürfnisse anpassen können.

Die Druck-Startpunkte können durch Teach-In festgelegt oder über externe Signale definiert werden, die beispielsweise durch eine andere SPS oder einen Schalter gesetzt wurden. Mit der Option "Geschwindigkeitsproportionaler Encoder-Ausgang" ist auch das Drucken während der Beschleunigungsphase möglich.

Das Druck-DriveSet ist quasi eine Vorankündigung auf neue Kompakt-DriveSets, die demnächst auch über über den Auswahl-Assistenten auf www.drivesets.de verfügbar sein werden. Dabei handelt es sich um kompakte Systeme der einfachen Präzisionsklasse 0,4 Millimeter mit einer integrierten Steuerung der Eco- Variante. Das Modell M125 L gehört der Geschwindigkeitsklasse 0,1 Meter pro Sekunde an und positioniert Lasten von 5 Kilogramm bei Verfahrwegen von 160 oder 250 Millimeter. Der Antrieb erfolgt über Schrittmotor und Zahnriemen. Die Führungen bestehen aus Zahnwellen mit Kugelbuchsen. Für die Kommunikation mit anderen Steuerungssystemen steht eine RS232-Schnittstelle zur Verfügung.

Kontakt

Systec Elektronik und Software GmbH
Nottulner Landweg 90
D-48161 Münster
Systec Elektronik & Software GmbH
Ulrich Klose
Mechatronik und Automatisierungstechnik, Marketing

Bilder

Social Media