Web2.0-Trend bekommt Plattform: Clubshopping-Aktuell.de

Am heutigen Montag startet die Informationsplattform Clubshopping-Aktuell. Das Format reagiert damit auf den wachsenden Verbrauchertrend, Onlineeinkäufe über geschlossene Shopping-Clubs zu erledigen.
Die Shoppingclub-Übersicht Clubshopping-Aktuell.de (PresseBox) (Achim, ) „Gerade die Tatsache, dass es sich um geschlossene Onlineshops handelt und der Zugang damit begrenzt ist, erschwerte eine einheitliche Übersicht bislang enorm“, sagt Geschäftsführer Patrick Tangemann. „Um die Angebote einsehen und vergleichen zu können, musste man sich in der Vergangenheit eine Einladung zu dem jeweiligen Shoppingclub besorgen, um anschließend jede Anbieterseite einzeln zu besuchen“. www.clubshopping-aktuell.de zeigt nun täglich die Produkte und Angebote der zehn größten Shoppingclubs auf einen Blick und informiert über Vergleichsgrößen wie Versandkosten und Zahlungsmöglichkeiten.

Zusätzlich sorgen Erfahrungsberichte und Bewertungen von anderen Nutzern für Orientierung. „Eine bloße Auflistung bringt dem potentiellen Käufer aus unserer Sicht noch keinen wirklichen Mehrwert“, erklärt Tangemann. „Uns war wichtig, dass ein tatsächlicher Austausch und damit ein wirklicher Informationsvorsprung für Besucher unserer Seite stattfindet“. Clubshopper können daher im Rahmen einer Pilotphase bereits seit Dezember 2009 Wertungen und Erfahrungsberichte auf der Seite abgeben.

Auch die Clubmitgliedschaft wird den Besuchern von Clubshopping-Aktuell erheblich erleichtert. Mit Einladungslinks und aktuellen Gutschein-Aktionen oder ersten Rabatten ermöglicht die Seite den schnellen Zugang zu den Shops. Aktuelles und Wissenswertes aus der Welt der Shoppingclubs liefert zudem ein separater Blogbereich.

Key Facts Shoppingclubs
Nachdem in Deutschland Anfang 2007 mit BuyVIP die erste geschlossene Shopping Gemeinschaft gegründet wurde, hat sich inzwischen eine ganze Reihe dieser Shoppingclubs etabliert. Hinter dem Clubshopping als einer Sonderform des Onlineshoppings steht das Prinzip, dass ausschließlich Clubmitglieder zu den vergünstigen Konditionen einkaufen können – für die Clubshopper stehen dabei größtenteils Markenwaren bekannter Labels in den virtuellen Regalen. Einen Zugang erhält man nur durch eine Einladung über bereits bestehende Mitglieder oder besondere Aktionen der Shops.

Kontakt

Liveshopping-Aktuell.de
Auf dem Wehrfelde 7
D-28832 Achim
Mareile Heineke
Pressesprecherin

Bilder

Social Media