Telepolis-Sonderheft Kosmologie

Auf der Suche nach außerirdischen Intelligenzen
Das Titelbild Telepolis special (PresseBox) (Hannover, ) Die ungelösten Rätsel des Universums und die Wahrscheinlichkeit für außerirdisches Leben sind die Schwerpunkte des neuen Telepolis http://www.heise.de/... Kosmologie. Anlass für das Sonderheft sind das gerade zu Ende gegangene Jahr der Astronomie sowie das 50jährige Jubiläum von SETI, der wissenschaftlichen Suche nach intelligentem außerirdischem Leben. Das 146seitige Magazin inklusive DVD erscheint am 15. Februar mit einer Auflage von 35.000 Exemplaren und kostet 8,90 Euro.

Gibt es außer der Menschheit noch andere Zivilisationen im All? Das größte der vielen Geheimnisse des Universums dürfte die bislang vergebliche Suche nach Alien-Signalen sein. Bislang wurden mehrere hundert Planeten gefunden, und hochgerechnet sollten Tausende von Zivilisationen allein in unserer Galaxie, der Milchstraße, existieren.

Aus Sorge um ihren guten Ruf diskutierten Wissenschaftler in den vergangenen Jahrzehnten über dieses Thema eher hinter vorgehaltener Hand: Wo sind sie? Wie kann man Leben im All nachweisen? Seit einigen Jahren melden sich jedoch auch renommierte Astrophysiker öffentlich zu Wort und rätseln.

Einige davon beleuchten zusammen mit namhaften Publizisten im Telepolis-Sonderheft diesen Aspekt der Kosmologie - sowohl aus naturwissenschaftlicher, aus soziologischer, aber auch aus theologischer Sicht. Stephen Hawking untersucht die Wahrscheinlichkeit für Leben im All und beschränkt das nicht nur auf biologische Daseinsformen, Dr. Goedard Palm und Professor Max Tegmark machen mit dem Multiversum-Konzept vertraut.

Die beiliegende Video-DVD ist der Beitrag der ESA zum internationalen Jahr der Astronomie. Sie schildert anschaulich die Geschichte der Astronomie mit ihren größten Erfolgen, aber auch Fehlschlägen und zukünftigen Herausforderungen.

Das Telepolis-Sonderheft Kosmologie ist im Bahnhofsbuchhandel und im ausgewählten Fachhandel erhältlich. Im Internet kann man es ab sofort europaweit ohne Mehrkosten bestellen:

www.heise.de/...

Kontakt

Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG
Karl-Wiechert-Allee 10
D-30625 Hannover
Sylke Wilde
Heise Medien Gruppe
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media