Fußball- und andere Sportvereine ab sofort in den VZ-Netzwerken

Zum Auftakt dabei: Hertha BSC, HSV, SC Preußen Münster, SV Waldhof Mannheim 07 und SC Magdeburg
(PresseBox) (Berlin, ) schülerVZ, studiVZ und meinVZ geben sich sportlich: Ab sofort können bekannte Sportvereine ein Edelprofil in den VZ-Netzwerken erstellen und so ihre Fans auch über Deutschlands größtes soziales Netzwerk erreichen.

Die Bundesligisten HSV und Hertha BSC, sowie die Regionalligisten SC Preußen 06 e.V. Münster und SV Waldhof Mannheim 07 sind die ersten Fußballvereine, die Edelprofile in den VZ-Netzwerken haben. Bereits nach kurzer Zeit hat der SC Preußen 06 e.V. Münster (http://www.studivz.net/...) auf schülerVZ, studiVZ und meinVZ über 1.300 Fans. Die Profile des HSVs (http://www.studivz.net/hsv) und von Hertha BSC (http://www.studivz.net/...) sind seit dieser Woche veröffentlicht und werden sich in kürzester Zeit großer Beliebtheit erfreuen.

Über die neuen Sport-Edelprofile können VZ-Nutzer ihren Lieblingsvereinen Einträge auf der Pinnwand hinterlassen, sie auf Fotos verlinken oder gruscheln. Der SV Waldhof Mannheim 07 verlost zudem für jeden Spieltag unter allen Fans des Edelprofils (http://www.studivz.net/svw) kostenlose VIP-Tickets. Für schülerVZ-Nutzer (www.schuelervz.net/...) gibt es auch die Möglichkeit sich auf einen Praktikumsplatz beim SC Preußen 06 e.V. Münster zu bewerben oder einen Besuch der Adlerträger in der eigenen Schulklasse zu gewinnen.

Das Thema Sport wird in den VZ-Netzwerken immer wichtiger und erfreut sich großer Beliebtheit. Daher ist ab sofort auch das Edelprofil der SC Magdeburg Gladiators (www.studivz.net/scmagdeburg) online, die im studiVZ und meinVZ über ihr Handballteam informieren. In regelmäßigen Abständen werden in den VZ-Netzwerken neue Vereine anderer Sportarten folgen.

Kontakt

VZ Netzwerke Ltd
Saarbrücker Str. 38
D-10405 Berlin
Dirk Hensen
VZ-Netzwerke
Social Media