"CeBIT Now!" erleben am Messe-Samstag

(PresseBox) (Hannover, ) .
- Neu: praktischer Messe-Guide für den CeBIT-Samstag
- Spezielle Angebote für Bürger, Mediziner und alle High-Tec-Fans
- Neu: Erlebnisreisen für das CeBIT-Wochenende

Wie sieht das Zuhause der Zukunft aus? Welche Vorteile bietet der neue Personalausweis? Was gehört in die Arztpraxis von morgen? Wie werden wir künftig lernen? Worauf muss ich bei der Online-Bewerbung achten? Wie schütze ich mein Unternehmen vor Datenklau und Industriespionage? Wie werde ich ein Musik-Star?

Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten CeBIT-Besucher vom 2. bis 6. März 2010 in Hannover. Für alle ITK-Interessierten, die während der ersten Tage keine Gelegenheit haben, die CeBIT zu besuchen, bietet die Deutsche Messe für den CeBIT-Samstag, 6. März, erstmals einen besonderen Service an. Unter dem Stichwort "CeBIT Now!" werden die spannendsten Highlights der diesjährigen CeBIT in einem Messe-Guide übersichtlich zusammengefasst. Besucher können so ihren Aufenthalt auf der Messe noch gezielter gestalten und finden schnell die Trends und Themen, die sie persönlich interessieren. Der Messe-Guide zum Download unter: www.cebit.de/now_d.

Das intelligente Zuhause

Die neue Sonderpräsentation "Connected Living" im future parc in Halle 9 zeigt, wie unterschiedliche Geräte mit Hilfe von softwarebasierten digitalen Assistenten zusammenarbeiten. Ziel ist die Schaffung eines intelligenten Heimnetzwerkes, in dem alle Geräte herstellerübergreifend vernetzt und gesteuert werden können. Im 400 Quadratmeter großen "Haus der Zukunft" können die CeBIT-Besucher live erleben, wie sich mit Hilfe eines Energiesparassistenten die Energiekosten um bis zu 30 Prozent senken lassen. Mit dem digitalen Küchenhelfer ist eine ausgewogene Ernährung kinderleicht, und für die körperliche Fitness sorgt der Gesundheitsassistent. Eine kleine Vorschau auf das intelligente Haus gibt es unter: www.cebit.de/...

Der neue Personalausweis zum Testen

Die Sonderveranstaltung "Bürger trifft Behörde" demonstriert, wie einfach, schnell und effizient die Kommunikation zwischen Bürger und Staat dank IT ablaufen kann. CeBIT-Besucher erfahren in der Halle 9 unter anderem, wie sie ihre Steuererklärung künftig online an das Finanzamt übertragen können und welche Vorteile der neue elektronische Personalausweis bietet. In der Personalausweisbehörde der Zukunft vom Bundesinnenministerium erhalten CeBIT-Besucher eine Testkarte des neuen Personalausweises als Ansichtsmuster.

Digitale Medizin zum Anfassen

Wie funktioniert eigentlich Telemedizin? Welche Vorteile haben Arzt und Patient? Fragen rund um das Thema Gesundheits-IT beantwortet die internationale Leitmesse TeleHealth in Halle 8. Am CeBIT-Samstag, 6. März, dreht sich dort alles um den Einsatz von Informationstechnologie im Bereich der häuslichen und stationären Pflege. Vertiefende Informationen bietet unter anderem die TeleHealth-Fachkonferenz, die von der Landesärztekammer Niedersachsen als zertifizierte Fortbildungsveranstaltung anerkannt wird. CeBIT-Besucher können überdies auf dem 300 Quadratmeter großen Gesundheitsparcours "FutureCare" den Fortschritt der ITgestützten Medizin in lebensnahen Situationen erleben. Eines der Highlights im Parcours ist ein voll vernetzter ADAC-Rettungshubschrauber.

IT macht Schule

Medienkompetenz wird heutzutage in vielen Berufen vorausgesetzt und die Schule ist der ideale Ort, um das Arbeiten am Computer und im Netz frühzeitig zu erlernen. Doch die Realität in deutschen Klassenzimmern sieht bis auf wenige Ausnahmen anders aus. Das soll sich ändern: Auf der CeBIT 2010 zeigt Microsoft, wie IT im Klassenzimmer das Lernen erleichtert, Austausch, Kreativität und Talente fördert sowie Sachkenntnis und Medienkompetenz stärkt. Mehr als 500 Schüler verlegen ihren Unterricht ins Microsoft-Klassenzimmer in Halle 4 und erarbeiten sich neues Wissen mit IT. CeBIT-Besucher können live mitverfolgen, wie eine Unterrichtsstunde mit Whiteboards und Computern aussieht.

Jobsuche leicht gemacht

Der CeBIT Job & Career Market ist die wichtigste Anlaufstelle für alle, die einen neuen Arbeitsplatz suchen oder sich beruflich verändern und weiterentwickeln wollen. Große Arbeitgeber wie Deutsche Bank, der Bundesnachrichtendienst und Siemens informieren in Halle 5 umfassend über die Trends auf dem Arbeitsmarkt und präsentieren Einstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. CeBIT-Besucher können im Gespräch mit den Unternehmen wertvolle Kontakte knüpfen oder sich direkt vor Ort bewerben. Experten-Tipps für erfolgreiche Bewerbungsstrategien sowie der "CeBIT Online Job & Career Market" runden das Angebot ab. Die offizielle Online-Stellenbörse der CeBIT bringt Unternehmen und qualifizierte Bewerber/innen zusammen. Weitere Informationen unter: www.cebit.career-online.de.

Keine Chance für Hacker

Datenklau und Industriespionage richten jedes Jahr Milliardenschäden an. Doch Unternehmen und private Nutzer können sich davor schützen. Die CeBIT Security World in Halle 11 gibt einen Gesamtüberblick über das Themenfeld Sicherheit. Dabei werden sowohl Anwendungen für Großkonzerne, als auch für kleine und mittelständische Unternehmen präsentiert. Das Bundesamt für Sicherheit (BSI) und eine Vielzahl namhafter Unternehmen informieren unter anderem über die neuesten Virenschutzprogramme, Anti-Spam-Filter und mobile Sicherheitsanwendungen.

Hier spielt die Musik der Zukunft

In der Halle 22 dreht sich alles um das Thema Musik. Das neue Indoor-Festival "CeBIT Sounds!" bringt die Musikindustrie und die IT-Branche zusammen. Mit dabei sind unter anderem das soziale Netzwerk Myspace, der Download-Shop Musicload und der Handyhersteller, Sony Ericsson. Auch die CeBIT Global Conferences widmen sich am CeBIT-Now!-Samstag dem Thema Musik. Deutschlands bekanntester Musikproduzent Mousse T. erläutert, wovon Musikstars künftig leben und welche neuen Geschäftsmodelle die Musikindustrie in Zukunft bietet.

Buenos días! Das Partnerland Spanien erleben

Urlaub, Sonne, Strand und MEHR - auf der CeBIT können Besucher Spanien einmal anders erleben. Das Partnerland 2010 gehört zu den Top 5 der europäischen Hightech-Märkte und ist einer der wichtigsten Außenhandelspartner Deutschlands. Mit mehr als 70 Ausstellern - darunter unter anderem Telefónica - und mehreren themenspezifischen Gemeinschaftsständen präsentiert Spanien seine neuesten ITK-Innovationen. Ein besonderes Highlight ist der spanische Zentral-Pavillon in Halle 6.

Erlebnisreisen für das CeBIT-Wochenende

"CeBIT-Now!"-Besucher haben die Möglichkeit, den Messebesuch am Wochenende mit einem Kurzurlaub in Hannover zu verbinden. Die Hannover Marketing und Tourismus GmbH hat drei Erlebnispakete für CeBIT-Besucher geschnürt: Das "Entertainment-Paket" enthält Karten für einen Besuch des GOP-Varietés, zum "Kultur-Paket" gehört ein Opernbesuch und das dritte Paket sorgt mit einem Wellness-Gutschein im Aspira Spa und Sport Club am Maschsee für Entspannung. Jedes Paket beinhaltet überdies einen Tagesausweis für die CeBIT 2010 sowie eine Übernachtung im Vier-Sterne-Hotel inklusive Frühstück. Nähere Informationen und Buchungsmöglichkeiten unter: www.hannover.de/... oder Tel. 0511-12345 333.

Kontakt

Deutsche Messe AG - Hannover
Messegelände
D-30521 Hannover
Telefon: +49 (511) 89-0
Anne-Kathrin Seibt
Ansprechpartnerin CeBIT
Social Media