RFID: Rückverfolgbarkeit und Datensicherheit im Themenfokus

Umfassende Reportagen in der Februarausgabe von 'RFID im Blick'
(PresseBox) (Amelinghausen, ) Titelstory: RFID-gestütztes Motorladungsträgermanagement bei der Daimler AG im Werk Berlin
Die Daimler AG hat im Werk Berlin ein RFID-gestütztes Motorladungsträger-Managementsystem realisiert und Ende 2009 erfolgreich in Betrieb genommen. Durch die implementierte Lösung werden mit passiven UHF-Tags ausgestattete, leere Motorladungsträger beim Rücktransport automatisch über ein RFID-Gate in den Werksbestand gebucht. Durch die erfolgreiche Umsetzung des Projekts kann das Mercedes Benz Werk Berlin nicht nur seine Motorladungsträger effizienter managen, sondern hat auch wichtige Erfahrungen im Umgang mit der RFID-Technik gesammelt, welche den weiteren Einsatz von RFID im Werk und auch Konzern erleichtern soll. Neben den Erfahrungen aus der Konzeptionsphase, die ausführlich in der Dezemberausgabe von „RFID im Blick“ beschrieben wurde, erläutern die Autoren Emanuel Ihm und Stefan Vogeler nun, wie wichtig Konfigurations-, Integrations-, Abnahmetests, Mitarbeiterschulungen sowie eine umfassende Anlaufplanung für die Realisierung und somit für den Erfolg des Projektes sind.

Weitere Themen der Februarausgabe:

- Reportage: Sicherheit
IT-Spezialisten knackten Ende 2009 das an einigen deutschen Flughäfen genutzte Zugangssicherungssystem. In der Reportage geben Experten und Forscher ihre Einschätzung zu aktuellen Sicherheitsanforderungen und erläutern technologische Hintergründe. Die Themen: kryptografische Sicherheitslösungen, Körperscanner sowie eID-Verfahren für Online-Dienste.

- Reportage: RFID in der Textilindustrie
Welche RFID-Projekte und -Konzepte stehen derzeit im Fokus des Bekleidungshandels? Die 16-seitige Reportage liefert eine Bestandsaufnahme der aktuellen Entwicklungen in der Textilbranche. Betrachtet werden Prozesse, Anforderungen und zukünftige Perspektiven aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Technologieexperten und Branchenkenner kommen in Interviews zu Wort.

Geklonte RFID-Chips für Kartenanwendungen – Interview mit Harald Kelter (BSI) ++ Startschuss für neuen Personalausweis – Die Sicherheit steckt im Detail ++ Medizintechnik – Funksensoren im Universitätsklinikum Erlangen ++ CeBIT Forum AutoID/RFID 2010 – das vollständige Programm zur CeBIT 2010 ++

Weitere Themen von 'RFID im Blick' und täglich aktuelle RFID-News unter www.rfid-im-blick.de

Kontakt:
Anja Van Bocxlaer
Chefredakteurin 'RFID im Blick'
info@rfid-im-blick.de
www.rfid-im-blick.de

Kontakt

RFID im Blick | RFID tomorrow
Bardowicker Straße 6
D-21335 Lüneburg

Bilder

Social Media