TDS spendet für Tagesklinik

Erlös des Weihnachtsbaumschlagens geht an Kinder- und Jugendpsychiatrie des Klinikums am Weissenhof
Chefärztin Dr. Marianne Klein und Dr. Heiner Diefenbach, TDS AG, bei der Spendenübergabe (PresseBox) (Neckarsulm, ) Nachweihnachtliche Bescherung für die Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie des Klinikums am Weissenhof. Chefärztin Dr. Marianne Klein und ihr Team können sich über eine Spende der TDS AG in Höhe von 3.200 Euro freuen. Mitarbeiter und Kunden hatten beim traditionellen Weihnachtsbaumschlagen des Unternehmens in Neckarsulm gesammelt, TDS die Summe dann aufgestockt.

Am 2. Februar übergab Dr. Heiner Diefenbach, Vorstandsvorsitzender der TDS AG, den Spendenscheck an Dr. Marianne Klein. Das Geld wird für die Tagesklinik in Heilbronn verwendet. Hier können Kinder und Jugendliche mit psychischen Erkrankungen bedarfsgerecht und wohnortnah behandelt werden. „Wir freuen uns, wenn wir Freude bereiten und mit unserer Spende helfen können“, sagt Dr. Heiner Diefenbach. „Wir fühlen uns unserem Unternehmensstandort Neckarsulm sehr verbunden und möchten deshalb unseren Beitrag für die Region leisten.“

Weitere Informationen im Internet unter www.tds.de.

Kontakt

Fujitsu TDS GmbH
Konrad-Zuse-Str. 16
D-74172 Neckarsulm
Michael Erhard
TDS AG
Pressereferent
Jörg Stelzer
Schwartz Public Relations

Bilder

Social Media