GE Healthcare stellt mit Vscan™ ein leistungsfähiges Ultraschallsystem im Taschenformat vor

Das einfach zu bedienende, handflächengroße Gerät bietet Ärzten erweiterte Untersuchungsmöglichkeiten direkt vor Ort zur schnelleren Diagnosestellung
(PresseBox) (München, ) GE Healthcare bringt jetzt mit Vscan ein neues Bildgebungssystem im Taschenformat auf den Markt. Das Gerät wurde entwickelt, damit Ärzte in jeder Untersuchungssituation über bildgebende Technologien verfügen können. Bei einer Größe, die in etwa der eines Smartphones entspricht, verfügt das System über eine leistungsstarke Ultraschalltechnologie. Sie bietet Ärzten ein sofortiges und nicht-invasives Untersuchungsverfahren, um Informationen aus dem Körperinneren zu gewinnen. Vscan ist ein tragbares Gerät, das in der Arztkitteltasche bequem von Raum zu Raum getragen werden kann. Es eignet sich insbesondere für den Einsatz in Kliniken, Krankenhäusern und Erstversorgungszentren sowie in ärztlichen Praxen.

Das Bildgebungssystem Vscan verfügt über die 510(k) Freigabe der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) sowie das CE-Zeichen der Europäischen Union und die Medical Device License von Health Canada. Es ist derzeit in den USA, in Europa, in Indien und Kanada erhältlich. In Deutschland können Vscan-Systeme ab sofort bestellt werden.

Die Möglichkeit, mit Vscan sogleich einen Blick in das Körperinnere werfen zu können, hilft Ärzten, Krankheiten früher zu erkennen. Angesichts eines hektischen Klinikalltags ist dies heute von unschätzbarem Wert, insbesondere für Erstversorger, Fachärzte für Kardiologie, Intensiv- und Notfallmedizin oder Frauenheilkunde sowie für Klinikärzte.

„Nachdem wir annähernd 100 Patienten mit dem neuen Ultraschallsystem untersucht haben, bin ich davon überzeugt, dass Vscan das Potenzial besitzt, die medizinische Versorgung am Behandlungsort zu revolutionieren“, so Dr. Marc Oliver Grad, Facharzt für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Kardiologie im MVZ POLIKUM Friedenau in Berlin. „Unsere Ärzte sind von dem handlichen Design, der Leistungsfähigkeit und der Bildqualität des Vscans beeindruckt. Besonders faszinierend ist es zu erleben, wie ein solch kleines Gerät dabei hilft, den bisherigen Untersuchungsablauf neu zu definieren Das Taschenformat und nutzerfreundliche Design des Vscans erlauben es uns, das System den ganzen Tag über einzusetzen. So sind wir in der Lage, Dinge zu sehen, die wir vorher bei Befundungen nicht entdecken konnten. Dieses Produkt ist sehr nützlich für den professionellen Einsatz in der Medizin.“

Vscan bietet eine Bildqualität, die bis vor kurzem nur von Ultraschallkonsolen bereitgestellt werden konnte. Das neue System vereint GE‘s hochqualitative Schwarz-Weiß- und Farb-Bildgebungstechnologie in einem Gerät, das sogar in eine Kitteltasche passt. Vscan wiegt bei einer Größe von ca. 13,5 cm Länge, 7,3 cm Breite und 2,8 cm Höhe weniger als 400 g. Darüber hinaus ist das neue System mit folgenden Funktionen ausgestattet:

· Die intuitive Benutzeroberfläche kann mit dem Daumen gesteuert werden.
· Intelligente Algorithmen, die verschiedene Arbeitsschritte automatisieren, erleichtern den Workflow.
· Sprachkommentare können zusätzlich zu Bildmaterial gespeichert werden.
· Nutzer von Vscan erreichen über ein Online-Portal Schulungsmaterial. Es werden Trainingseinheiten zum Gerät, zu grundlegenden klinischen Anwendungen, aber auch zu Themen wie Bildgebungstechnik, Anatomie oder Fehlersuche angeboten.
· Akkus mit einer Laufzeit von ca. einer Stunde – dies reicht bei einer geschätzten Untersuchungsdauer von ca. 2-5 Minuten für ca. 12-30 Patienten.
· Docking- und Ladestation mit USB-PC-Verbindung für das Herunterladen und die Verwaltung der Bilddaten
· Daten-Zugangssoftware mit Service- und Ferndiagnosefunktionen

Vscan ist ein Medizinprodukt, das sich für folgende Ultraschalldarstellungen, Messungen und Analysen eignet: klinische Untersuchungen im Bauchraum, Herzuntersuchungen von Erwachsenen und Kindern, für die Urologie, Pädiatrie oder bei fetalen Untersuchungen sowie für die Erstversorgung als auch für spezialisierte Anwendungen.

Kontakt

GE Healthcare
Oskar-Schlemmer-Straße 11
D-80807 München
Yvonne Surek
Social Media