Banken weiter auf Sicherheitskurs

KOBIL Systems liefert OTP-Technologie an Türkiye Ekonomi Bankasl (TEB) und Bank Asya
(PresseBox) (Worms / Istanbul, ) Mit der Türkiye Ekonomi Bankasl (TEB) führt eine weitere internationale Großbank KOBILs mobile Sicherheitslösungen ein. Die TEB gehört zur BNP Paribas Gruppe, die laut Standard & Poor's zu den acht solidesten Banken der Welt gehört. Bank Asya gehört zu den größten Privatbanken der Türkei mit weltweit mehr als 1000 Filialen. KOBIL liefert den Kunden One Time Password-Technologie (OTP). KOBIL bietet OTP-Technologie in zwei Varianten: Hard Token für Rechner und Laptop und Soft Token für Mobiltelefone. Seit Anfang des Jahres 2010 ist die Soft OTP Variante als Applikation für das iPhone erhältlich.

KOBIL betreibt seit 2000 erfolgreich eine Dependance in Istanbul und konnte seitdem knapp ein Dutzend türkische Banken mit KOBIL Bankenprodukten ausstatten. Darunter global tätige Großbanken wie ING und Uni Credito. Dieser Trend wird sich fortsetzen zumal türkische Banken weltweit auf Erfolgskurs sind, auch in Deutschland wie jüngst die Presse berichtete.

KOBIL Produkte überzeugen, so Ümit Usta, Member of the Executive Board, aufgrund ihrer nutzerfreundlichen Handhabung, dem hohen technologischen Sicherheitsstandard, der weit über allen Normen liegt und einer Wirtschaftlichkeit, die sich schnell auszahlt. Finanzielle Schäden durch Phishing gehen in zweistellige Millionenbeträge, nicht zu vergessen, der entstandene Imageschaden. KOBIL Bankenprodukte können das verhindern und geben ihren Nutzern ein sicheres Gefühl ohne Kompromisse, den Banken ersparen sie Verluste und irreparable Imageschäden.

Besuchen Sie uns auf der CeBIT in Halle 11 (Banking & Finance) am Stand D 63.

Kontakt

Kobil Systems GmbH
Pfortenring 11
D-67547 Worms
M. A. Susanne Mey
KOBIL Systems GmbH
Press Relations
Social Media